Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Open House: FAST LTA diskutiert das Thema Datensicherung


 


Der Spezialist für Datenarchivierung öffnet seine Türen und lädt zur Diskussion mit Experten ein
Hintergrundwissen und Lösungsansätze werden von den Produkt- und Technikspezialisten anhand von Praxisbeispielen gezeigt
Beispielszenarien von Kunden laden zum Erfahrungsaustausch ein
Die FAST LTA AG, Spezialist für Produkte und Dienste zur Speicherung großer Datenmengen mit integrierter Datensicherung, veranstaltet ein Open House am Firmensitz in München. Dabei dreht sich alles um das Hauptanliegen des Unternehmens: die Datensicherung. Am 16. November und 7. Dezember 2016 sind Kunden von FAST LTA sowie IT-Verantwortliche aus Unternehmen und Organisationen eingeladen, mit den Experten über dieses wichtige Thema zu diskutieren. ?Was unterscheidet Erasure Coding von RAID?? oder ?Welche Konfigurationen sind sinnvoll?? sind mögliche Fragen, die dabei erörtert werden. Weitere Fragen können und sollen die Teilnehmer stellen, damit eine lebendige Diskussion stattfindet. FAST LTA berichtet auch über Erfahrungen mit den Backup-Lösungen unterschiedlicher Hersteller. Außerdem werden die aktuellen Produkte Silent Bricks, Silent Brick Drive und Silent Brick System live vorgeführt und bei Kunden umgesetzte Lösungsansätze vorgestellt und diskutiert. Mit dem ersten Open House startet FAST LTA eine Reihe von Expertengesprächen, die im kommenden Jahr fortgesetzt werden.
?Wie wichtig Datensicherung und Archivierung gerade für Unternehmen ist, haben die vielen Ransomware-Attacken in diesem Jahr gezeigt. Eine klare Datensicherungsstrategie, bei der die Archivierung der Daten sichergestellt wird, ist elementar für den Fortbestand von Unternehmen im heutigen digitalisierten Umfeld. Wir laden daher alle Verantwortlichen aus Unternehmen und Organisationen für dieses Thema ein, mit unseren Experten darüber zu diskutieren?, sagt Matthias Zahn, Gründer und Vorstand der FAST LTA AG. ?Wir freuen uns, die Szenarien vorzustellen, mit denen unsere Kunden diese sichere Datenhaltung realisieren. Sehr gespannt sind wir auf die Diskussionsbeiträge der Teilnehmer, denen unsere Experten Rede und Antwort stehen.?
In den Silent Bricks Speicherprodukten setzt FAST LTA eine Reihe von zukunftsweisenden Technologien ein, um einen einzigen Zweck optimal zu erfüllen: Es dürfen keine Daten verloren gehen. Deswegen enthalten Silent Bricks eine eingebaute Datensicherung, die sonst notwendige, zusätzliche Sicherung auf Tape entfällt. Die Teilnehmer erleben die Silent Bricks, Silent Brick Drive und Silent Brick System bei der Veranstaltung live. Interessierte Teilnehmer können sich auf der Veranstaltung auch ein System für die eigenen Anforderungen kalkulieren lassen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein konkretes Beispiel eines Referenzkunden, bei dem die Integration in dessen IT-Umgebung und die eingesetzte Konfiguration vorgestellt wird.
Die kostenlosen Veranstaltungen beginnen am 16.11.2016 um 13:30 Uhr und am 7.12.2016 um 9:30 Uhr und finden in München, in der Rüdesheimer Straße 11, statt. Die Anmeldung kann auf der Website http://hallo.fast-lta.de/de/open-house-muc erfolgen.

Die FAST LTA AG ist Spezialist für Produkte und Dienste zur Speicherung großer Datenmengen mit integrierter Datensicherung. Durch patentierte Verfahren und Technologien sind die Lösungen hochsicher, kostenoptimiert und wartungsarm. Die Silent Cubes, der revisionssichere WORM-Speicher für alle Daten, die auf keinen Fall verloren gehen dürfen, hat sich seit der Einführung 2008 in tausenden Installationen bewährt und ist unter anderem nach GDPdU, GoBS und RöV für die rechtskonforme Archivierung zertifiziert. Die Silent Bricks, das flexible „COLD Storage“ mit transportablen Speicher-Containern, eignet sich besonders für große, aktive Archive, als Backup-Speicher oder als Medienspeicher, beispielsweise für Videoproduktionen. Alle Lösungen setzen auf dreifache Absicherung durch Erasure Coding, Digital Audit und Disk Mix herkömmlicher Datenträger.
Die FAST LTA AG wurde 2007 gegründet und hat ihren Sitz in München. Die Kunden der mittlerweile tausenden Installationen kommen aus den Bereichen Healthcare, öffentliche Verwaltungen, Industrie, sowie Banken und Versicherungen. FAST LTA ist nach ISO9001 zertifiziert und entspricht damit höchsten Qualitätsanforderungen. Weitere Informationen unter www.fast-lta.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis