OPVIUS wird ARMOR solar power films

Infolge der Übernahme der OPVIUS GmbH durch das französische Unternehmen ARMOR im Herbst 2019 wird der deutsche Spezialist für organische Photovoltaik in ARMOR solar power films GmbH umbenannt. Mit dieser Namensänderung wird ein mehrmonatiger, schrittweiser Integrationsprozess abgeschlossen.

OPVIUS wird ARMOR solar power films GMBH

Infolge der Übernahme von OPVIUS durch das französische Unternehmen ARMOR im Herbst 2019 wird der deutsche Akteur auf dem Gebiet der organischen Photovoltaik und Pionier der Free-Form-Technik in ARMOR solar power films GmbH umbenannt. Mit dieser Namensänderung wird ein mehrmonatiger, schrittweiser Integrationsprozess abgeschlossen. Die Zusammenarbeit zwischen den französischen und deutschen Teams führte im vergangenen Frühjahr zur gemeinsamen Produktion von Frei-Form-Modulen aus der organischen Photovoltaikfolie ASCA? von ARMOR.

?Bei der Planung unseres Zusammenschlusses mit ARMOR haben wir durchgespielt, welche großen Chancen sich aus der Bündelung unserer Kompetenzen ergeben könnten. Und nun zu sehen, wie sich diese konkretisieren, ist äußerst zufriedenstellend. Durch die Kombination unserer komplementären Fachkompetenzen wollen wir die europäische Photovoltaikindustrie in eine neue Ära führen und den Einsatz der OPV Technologie in naher Zukunft sehr stark ausweiten?, so Dr. Ralph Paetzold, Geschäftsführer der ARMOR Solar Power Films GmbH.

?Die schrittweise Integration der Technologien, des Know-hows und der Mitarbeiter wurde unter den vorgesehenen Bedingungen durchgeführt, und wir freuen uns, nun als eine Einheit zu agieren. Die Verwendung eines gemeinsamen Namens in Frankreich und in Deutschland zeigt unser gemeinsames Verständnis, für unsere internationalen Kunden als ein einziges europäisches Unternehmen aufzutreten?, fügte Dr. Ralph Paetzold hinzu.

Armor solar power films, ein starker und anerkannter Akteur im europäischen Energiesektor

Die Integration von OPVIUS in die ARMOR-Gruppe wurde positiv aufgenommen, wie unter anderem die Nominierung der neuen Unternehmenseinheit ARMOR solar power films GmbH für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis zeigt. Diese Auszeichnung, die in acht Kategorien vergeben wird, ist mit mehr als 800 Bewerbern und fast 2.000 geladenen Gästen bei der Preisverleihungszeremonie die wichtigste ihrer Art in Europa.

?Diese Nominierung unterstreicht die jüngste Entwicklung von ARMOR auf dem Gebiet der Photovoltaik und seine Rolle als führendes Unternehmen der Branche in Europa.? erklärte Hubert de Boisredon, Geschäftsführer von ARMOR. ?Mit unserer zu 100 % recycelbaren organischen Photovoltaikfolie ASCA?, ohne seltene Metalle und mit einer EPBT von weniger als drei Monaten, spielen wir eine aktive Rolle bei der Entwicklung erneuerbarer Energien in Europa?.

ARMOR ist ein auf die Formulierung von Tinten und in die Dünnfilmbeschichtung spezialisierter Hersteller. Die Gruppe ist Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung von Thermotransferbändern für den variablen Datendruck zur Rückverfolgbarkeit auf Etiketten und flexiblen Verpackungen. Als europäischer Marktführer für Drucklösungsangebote und innovatives nachhaltiges Druckerzubehör ist die Gruppe Vorreiter in der Entwicklung und Herstellung von Industrietinten und innovativen Materialien wie organischen Solarfolien, beschichteten Stromabnehmern für elektrische Batterien sowie die maßgeschneiderten Filamente und Teile für die additive Fertigung. ARMOR ist weltweit vertreten und beschäftigt etwa 2000 Mitarbeiter in mehr als zwanzig Ländern. Das Unternehmen hat 2019 einen Umsatz von 280 Mio. ? erwirtschaftet. Die Gruppe investiert jährlich rund 30 Mio. ? in industrielle Forschung und Entwicklung sowie Industrieanlagen. ARMOR setzt sich verantwortungsvoll und engagiert für gesellschaftliche Innovation ein. www.armor-group.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis