Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Organspende: Jeder kann betroffen sein

Dr. Jutta Weiss koordiniert Organtransplantationen in ganz Bayern. Sie kennt die rechtlichen Rahmenbedingungen genauso wie die Sorgen, die viele Menschen vor dem Ausfüllen eines Organspendeausweises bewegen. Am 5. Juli um 17 Uhr beantwortet Dr. Weiss im Hörsaal des Universitätsklinikums Erlangen (Ulmenweg 18) Fragen wie
– Wird bis zum Schluss um mein Leben gekämpft, wenn ich Organspender bin?
– Wer entscheidet eigentlich, wer meine Organe bekommt?
– Bin ich wirklich schon gestorben, wenn ich hirntot bin?
– Werde ich wirklich respektvoll behandelt?
Wozu Organspende gut ist, das kann Heike Günther als Betroffene leicht erklären: Ihre 5-jährige Tochter wartet seit zweieinhalb Jahren auf ein Spenderherz und lebt mit einem künstlichen Herzen dauerhaft in der Klinik. Heike Günther berichtet am 5. Juli von ihren Erfahrungen, Hoffnungen und Ängsten.
Die Teilnahme an der gemeinsam mit der Novitas BKK durchgeführten Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ist kostenlos; die Veranstalter bitten um Anmeldung unter 0800 65 66 900 bei der Novitas BKK oder unter www.kassentreffen.de.

Die Novitas BKK ist eine Gemeinschaft von Versicherten, die zusammenhalten. Sie ist eine der traditionsreichsten Krankenkassen überhaupt: Unter anderem wurzelt sie in der bereits 1828 gegründeten BKK Rasselstein und in der 1836 von Alfred Krupp und seinen Arbeitern in Essen gegründeten „Hülfs-Krankenkasse“. Ihre Statuten waren Vorbild für Bismarcks Krankenversicherungsgesetz von 1883. Mit rund 430.000 Versicherten zählt die Novitas BKK zu den zehn größten deutschen Betriebskrankenkassen.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis