Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Original-Research: Syzygy AG (von GBC AG): Kaufen

Original-Research: Syzygy AG – von GBC AG

Aktieneinstufung von GBC AG zu Syzygy AG

Unternehmen: Syzygy AG
ISIN: DE0005104806

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 4,96 Euro
Kursziel auf Sicht von: Ende 2012
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Cosmin Filker, Philipp Leipold

Gemäß Ad hoc-Meldung vom 25.06.2012 wird das Nachsteuerergebnis der Syzygy
AG im laufenden Geschäftsjahr 2012 durch außerordentliche einmalige
steuerliche Erträge in Höhe von insgesamt ca. 0,54 EUR je Aktie positiv
beeinflusst werden.

Es handelt sich hierbei um ein im Geschäftsjahr 2001 zurückliegendes
steuerliches Rechtsbehelfsverfahren, welches nun zu Gunsten der Syzygy AG
entschieden wurde und eine Steuerrückerstattung in Höhe von etwa 4,6 Mio.
EUR auslöst. Die Gesellschaft hatte in dem erwähnten Geschäftsjahr aufgrund
derdamaligen unsicheren Geschäftsaussichten für Technologieunternehmen,
Teilwertabschreibungen auf ausländische Tochtergesellschaften vorgenommen.
Vor dem Hintergrund einer zwischenzeitlichen Gesetzesänderung, wonach
Teilwertabschreibungen nur noch für inländische, jedoch nicht mehr
ausländischeTochtergesellschaften erlaubt waren, wurde der daraus
resultierende steuerliche Vorteil für die Syzygy AG zunächst nicht
anerkannt.

Nach Erhebung eines Einspruches durch die Syzygy AG, welcher sich
grundsätzlich auf die steuerliche Gleichbehandlung von
Teilwertabschreibungen auf inländische und ausländische Beteiligungen
stützte, konnte die weitere Rechtslage erörtert und die Rechtsprechung
abgewartet werden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat der Auffassung
von klagenden Unternehmen in ähnlichen Fällen zugestimmt und die
Möglichkeit von Teilwertabschreibungen auf ausländische
Tochtergesellschaften rückwirkend erlaubt. Dem hat sich das BMF
(Bundesministerium für Finanzen) in 2012 angeschlossen, so dass die
aktuelle Rechtsprechung umgesetzt wurde.

Somit hat die Syzygy AG die Möglichkeit einer rückwirkenden
Teilwertabschreibung auf ihre Tochtergesellschaft in Höhevon 25,4 Mio.
EUR. Dieser Vorgang geht mit einem positiven, liquiditätswirksamen
Steuereffekt in Höhe von ca. 4,6 Mio. EUR einher. Nach Angaben der
Gesellschaft dürfte die Steuerrückerstattung noch im laufenden
Geschäftsjahr 2012 erhalten werden. Aufgrund einer ebenfalls aus diesem
Vorgang resultierenden Neubewertung von Verlustvorträgen, bilanziert die
Gesellschaft zusätzlich aktive latente Steuern in Höhe von voraussichtlich
3,2 Mio. EUR. Dieser Betrag ist zum Teil für das laufende Geschäftsjahr
ergebniswirksam, jedoch nicht liquiditätswirksam. Die einmaligen
Steuererträge werden die Ertragssituation im laufenden Geschäftsjahr der
Syzygy AG damit erheblich beeinflussen.

Wir haben die gegenüber unserer letzten Researchstudie unveränderten
Prognosen (siehe Researchstudie vom: 03.05.2012) lediglich um den positiven
Steuereffekt angepasst. Bei sonst gleichen Bewertungsparametern ergibt sich
gemäß unserem DCF-Bewertungsmodell ein neuer fairer Aktienwert von 4,96 EUR
je Aktie. Angesichts der aktuellen Kursniveaus ist das Kurspotenzial der
Syzygy-Aktie somit unverändert als attraktiv einzustufen und wir vergeben
weiterhin das Rating –KAUFEN–.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/11660.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV
Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher
Interessenkonflikt gegeben: (5);
Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
www.gbc-ag.de/index.php/publisher/articleview/frmCatId/17/frmArticleID/98/
++++++++++++++++

——————-übermittelt durch die EquityStory AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis