OSISKO gibt die Abstimmungsergebnisse seiner Jahreshauptversammlung bekannt

(Montréal, 23. Juni 2020) Osisko Gold Royalties Ltd (das “Unternehmen” oder “Osisko”) (ODER: TSX & NYSE – https://www.commodity-tv.com/play/osisko-gold-royalties-corporate-update-with-new-president-sandeep-singh/) gibt bekannt, dass bei der Jahreshauptversammlung der Aktionäre am 22. Juni 2020 jeder der 9 Kandidaten, die in dem am 20. Mai 2020 bei den Aufsichtsbehörden eingereichten Management-Informationsrundschreiben (das “Rundschreiben”) aufgeführt sind, zum Direktor des Unternehmens gewählt wurde.

Wahl der Direktoren

Auf der Grundlage der eingegangenen Vollmachten und der Stimmabgabe durch Abstimmung wurden die folgenden Personen bis zur nächsten Jahreshauptversammlung der Aktionäre zu Direktoren der Gesellschaft gewählt

Resolution Nr. 1 StimmenabgaProzentsatzEnthaltungeProzentsatz
Name be (%) der n (%)
des Nominierten Dafür abgegebene
n Enthaltunge
Stimmen n
dafür
Hon.John R. Baird119,475,79999.65 425,058 0.35
Françoise 119,462,30999.63 438,548 0.37
Bertrand

John Burzynski 98,081,698 81.80 21,819,159 18.20
Christopher C. Cu119,541,05999.70 359,798 0.30
rfman

Joanne Ferstman 118,540,38798.87 1,360,470 1.13
W. Murray John 119,546,60299.70 354,255 0.30
Pierre Labbé 119,320,10099.52 580,757 0.48
Charles E. Page 119,593,07099.74 307,787 0.26
Sean Roosen 116,192,47996.91 3,708,378 3.09

Bestellung und Entlohnung des Rechnungsprüfers

Auf der Grundlage der erhaltenen Vollmachten und der Stimmabgabe durch Abstimmung wurde PricewaterhouseCoopers, LLP, Chartered Professional Accountants, als unabhängiger Wirtschaftsprüfer des Unternehmens für das folgende Jahr ernannt, und die Direktoren sind befugt, die Vergütung festzulegen, mit folgendem Ergebnis

Resolution Nr. 2 StimmenabgaProzentsatEnthaltungProzentsat
be z (%) en z
Dafür (%)
der Enthaltung
abgegeben en
en
StimmenFO
R

Bestellung und 132,037,46099.38 825,905 0.62
Entlohnung des
Rechnungsprüfers

Genehmigung der nicht zugeteilten Optionen und Änderungen des Aktienoptionsplans

Basierend auf den erhaltenen Vollmachten und den Abstimmungen über die Annahme eines ordentlichen Beschlusses zur Genehmigung der nicht zugeteilten Optionen und der Änderungen des Aktienoptionsplans sind die Ergebnisse wie folgt:

Resolution Nr. 3 StimmenabgaProzentsatzAbgegebene Prozentsatz
be (%) der Gegenstimme (%)
Dafür abgegebenen
n Gegenstimme
Stimmen n
Dafür
Ordentlicher 116,705,71097.34 3,195,145 2.66
Beschluss zur

Genehmigung der
nicht
zugeteilten
Optionen und
Änderungen des
Aktienoptionsplan
s

Genehmigung von Änderungen des Aktienkaufplans für Mitarbeiter

Basierend auf den erhaltenen Vollmachten und den Abstimmungen in Bezug auf die Annahme eines ordentlichen Beschlusses zur Genehmigung der Änderungen des Mitarbeiteraktienkaufplans stellen sich die Ergebnisse wie folgt dar:

RESOLUTION Nr. 4 StimmenabgaProzentsatzAbgegebene Prozentsatz
be (%) der Gegenstimme (%)
Dafür abgegebene
n Gegenstimme
Stimmen n
Dafür
Ordentlicher 119,095,05899.33 805,798 0.67
Beschluss zur
Genehmigung der
Änderungen am
Aktienkaufplan
für
Mitarbeiter

Genehmigung Änderungen des Plans für Restricted Share Units

Auf der Grundlage der erhaltenen Vollmachten und der Abstimmungen über die Annahme eines ordentlichen Beschlusses zur Genehmigung der Änderungen des Plans für Restricted Share Units stellen sich die Ergebnisse wie folgt dar:

RESOLUTION Nr. 5 StimmenabgaProzentsatzAbgegebene Prozentsatz
be (%) der Gegenstimme (%)
Dafür abgegebene
n Gegenstimme
Stimmen n
Dafür
Ordentlicher 116,069,85696.80 3,830,999 3.20
Beschluss zur
Genehmigung der
Änderungen am

Restricted Share
Unit
Plan

Genehmigung der Fortführung des geänderten und angepassten Aktionärsrechteplans

Basierend auf den erhaltenen Vollmachten und den Abstimmungen in Bezug auf die Annahme eines ordentlichen Beschlusses zur Genehmigung der Fortführung des Plans für geänderte und neu formulierte Aktionärsrechte sind die Ergebnisse wie folgt:

RESOLUTION Nr.6 StimmenabgaProzentsatzAbgegebene Prozentsatz
be (%) der Gegenstimme (%)
Dafür abgegebenen
n Gegenstimme
Stimmen n
Dafür
Ordentlicher 117,285,88897.82 2,614,967 2.18
Beschluss zur
Genehmigung der
Fortführung des
geänderten und
angepassten
Aktionärsrechtepl
ans

Beratende Resolution zur Vergütung von Führungskräften

Basierend auf den erhaltenen Stimmrechtsvollmachten und den Abstimmungen über die Annahme eines beratenden Beschlusses, der den Ansatz des Unternehmens in Bezug auf die Vergütung von Führungskräften akzeptiert, sind die Ergebnisse wie folgt:

RESOLUTION Nr. 7 StimmenabgaProzentsatzAbgegebene Prozentsatz
be (%) Gegens (%)
Dafür der timmen
abgegebene Gegenstimme
n n
Stimmen
Dafür
Beratende 115,920,89696.68 3,979,828 3.32
Resolution zur
Vergütung von
Führungskräften

Über Osisko Gold Royalties Ltd.

Osisko Gold Royalties Ltd. ist ein auf den amerikanischen Kontinent ausgerichtetes Zwischenunternehmen für Edelmetall-Lizenzgebühren, das seine Aktivitäten im Juni 2014 aufgenommen hat. Osisko verfügt über ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio von über 135 Lizenzgebühren, Strömen und Edelmetallabnahmen. Das Portfolio von Osisko ist durch seinen Eckpfeiler, eine 5%ige Netto-Lizenzgebühr auf die Mine Canadian Malartic, die die größte Goldmine Kanadas ist, verankert. Osisko besitzt auch das Goldprojekt Cariboo in Kanada sowie ein Portfolio aus börsennotierten Ressourcenunternehmen, einschließlich einer 14,7%-Beteiligung an Osisko Mining Inc., einer 17,9%-Beteiligung an Osisko Metals Incorporated und einer 18,3%-Beteiligung an Falco Resources Ltd.

Die Hauptgeschäftsstelle von Osisko befindet sich in der Avenue des Canadiens-de Montréal 1100, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Osisko Gold Royalties Ltd:

Sandeep Singh
Präsident
Tel. (514) 940-0670
ssingh@osiskogr.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis