OutSystems kündigt Wachstum im Bereich Digital Government an

Immer mehr Regierungsbehörden setzen auf Low-Code-Plattform von OutSystems (Bildquelle: OutSystems)
 

OutSystems, Anbieter der führenden Low-Code-Plattform für die schnelle Entwicklung von Anwendungen, hat heute bekanntgegeben, dass die Anzahl von staatlichen und lokalen Regierungsbehörden, die Anwendungen über die Low-Code-Plattform entwickeln, stark gestiegen ist. Kunden wie Las Vegas, Oakland, Shawnee, Worcestershire, Surrey, Devon und der Londoner Bezirk Hackney verwenden Low-Code, um drei wichtige digitale Ziele zu erreichen: Den Bürger-Service verbessern, die IT-Verschuldung reduzieren und die Betriebskosten senken.

“Wir wollten wirklich etwas bewirken”, sagt Andrew “Pete” Peterson, CIO/CTO der Stadt Oakland. “Durch den Einsatz von OutSystems können wir allen Einwohnern unserer Stadt einen unmittelbaren Zugang zum Bürger-Service verschaffen, auch in unterversorgten Gemeinden. Das ist transformativ.”

“Die Erwartungen an digitale Lösungen wachsen weiter, da der Übergang zum Digital Government immer dynamischer wird. Laut der Gartner CIO Umfrage 2019 ist die Entwurfsphase bei 53 Prozent der digitalen Initiativen von Regierungsorganisationen bereits abgeschlossen und liefern erste digitale Ergebnisse. Das ist eine Steigerung von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.” [Gartner: Prognosen 2019. Establish the Foundations for Next-Generation Digital Government Success, 7. Dezember 2018].

Weiterlesen: https://www.outsystems.com/news/digital-gov-low-code-development/

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis