Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Pacific Potash Corp.: Personelle Änderungen in der Firmenführung und Neuigkeiten zur Probenahme

Personelle Änderungen in der Firmenführung und Neuigkeiten zur Probenahme

TSX-V: PP
OCTQX: PPOTF
FSE: P9P
10. April 2014

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA 10. April 2014 – Pacific Potash Corporation (TSX-V: PP; OTCQX: PPOTF; FSE: P9P, Pacific Potash, das Unternehmen) gibt Folgendes bekannt:

Dr. Cookenboo folgt Herrn Costa als geologischer Berater im Kaliprojekt im Amazonas
Das Unternehmen gibt heute die Bestellung von Dr. Harrison Cookenboo zum geologischen Berater und Leiter der Erschließungsarbeiten im Kaliprojekt im Amazonas bekannt. Dr. Cookenboo, Ph.D., P.Geo., ist ein Mitglied der British Columbia Association of Professional Engineers and Geologists und ein Fellow der Geological Association of Canada. Dr. Cookenboo war an der Erstellung des ersten 43-101-konformen Fachberichts für die Kalikonzession im Amazonas beteiligt. Er war seit Beginn der Jahrtausendwende in zahlreichen Projekten in Brasilien – darunter auch Diamanten-, Gold-, Silber- und viele andere Rohstoffprojekte – als Berater, Prüfer, Gutachter und Berichterstatter tätig.

Dr. Cookenboo übernimmt die Agenden von Andre Costa, der dem Unternehmen mit Wirkung vom 28. Februar 2014 seinen Rücktritt als Chefgeologe bekannt gab, um sich anderen Verpflichtungen als unabhängiger Berater zu widmen.

Bestellung von John Santos zum General Manager von Potassio Ocidental

Das Unternehmen gibt weiters die Bestellung von John Santos zum General Manager des brasilianischen Tochterunternehmens Potassio Ocidental bekannt. Herr Santos ist Geschäftsmann und in allen Bereichen der brasilianischen Bergbaubranche, unter anderem auch in Regierungsverhandlungen und im Berichtswesen, bestens bewandert.

Neuigkeiten zum Probentransport

Im Anschluss an die Pressemeldung des Unternehmens vom 31. März 2014 berichtet Herr Santos, dass Potassio Ocidental nach wie vor mit der brasilianischen Regierung über die Gewährung einer Exportlizenz für den Transport von Kernproben per Luftfracht über Belo Horizonte und Toronto nach Vancouver, Kanada verhandelt. Die Unternehmensführung geht davon aus, dass die Ergebnisse in rund 3 Wochen vorliegen werden. Die Unternehmensführung dankt den Aktionären für ihre Geduld.

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.
Für das Board:

Pacific Potash Corporation
Balbir Johal
Executive Co-Chairman, Director & CEO

Suite 1500 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia, Kanada
V6C 3E8
Tel: 604-895-7446 Fax: 604-683-8125

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.pacificpotash.com bzw. unter der Telefonnummer +1 604.895.7446.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen, wie sie in den einschlägigen US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetzen definiert sind. Diese Informationen und Aussagen beziehen sich auf zukünftige Aktivitäten, Ereignisse, Pläne, Entwicklungen und Prognosen. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen. Solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen sind häufig durch Begriffe wie könnte, wird, sollte, prognostiziert, plant, erwartet, glaubt, schätzt, beabsichtigt und ähnliche Formulierungen zu erkennen und reflektieren die Annahmen, Schätzungen, Meinungen und Analysen des Managements von Pacific Potash in Anbetracht seiner Erfahrung, der aktuellen Situation, der Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als vernünftig und relevant erachtet werden. Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge von Pacific Potash erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen explizit zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, weshalb diese nicht als verlässlich angesehen werden sollten. Zu den Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse unterscheiden, zählen unter anderem die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, Schwankungen bei den Rohstoffpreisen, Änderungen und Vereinbarkeit mit den geltenden Gesetzen und Bestimmungen, einschließlich den Umweltgesetzen, der Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, politische, wirtschaftliche und andere Risiken sowie sonstige Risiken und Ungewissheiten, die in unserer jährlichen und vierteljährlichen Analyse (Managements Discussion and Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen (veröffentlicht unter www.sedar.com) genauer beschrieben werden. Pacific Potash ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, außer dies wird vorgeschrieben.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis