PALFINGER AG bereitet sich mit Datenqualitäts-Tools der IPS auf SAP S/4HANA vor

Die PALFINGER AG setzt auf die Datenqualitätslösungen der ISO Professional Services (IPS). Im Kontext der Umstellung auf S/4HANA und der damit verbundenen Einführung des zentralen Geschäftspartners, entschied sich das Unternehmen für die Lösungen des Nürnberger SAP Spezialisten.

PALFINGER nutzt bislang SAP ERP; die Umstellung auf SAP S/4HANA erfolgt im Parallelbetrieb. Vorherige Versuche mit anderen, simpleren Datenqualitätslösungen im ERP System, verliefen nicht erfolgreich. Die Tools waren nicht ausreichend in die Unternehmensprozesse integriert, um die Entstehung neuer Dubletten zu verhindern. Die Anforderung, die vorhandenen Stammdaten qualitativ aufzuwerten und eine Basis ohne Dubletten zu schaffen, entstand erst bei der Customer-Vendor-Integration.

In diesem Zusammenhang evaluierte PALFINGER einige Lösungen zur Dublettenprüfung und -bereinigung, Adressvalidierung und UST-ID-Prüfung. Nach einem intensiven Auswahlverfahren, entschied sich die PALFINGER AG, die Datenqualitätslösungen der ISO Professional Services einzuführen. Die entscheidenden Punkte, die für die IPS sprachen, waren die funktionale Bandbreite der SAP Add-ons im Bereich Stammdatenmanagement und die sehr gute Integration in die Systeme SAP ERP und S/4HANA.

Bei der Dublettenprüfung war es entscheidend, bestimmte Dubletten als gewollt markieren zu können. Die einfache und effiziente Abarbeitung der Dublettenfälle durch einen Clearing Monitor übertraf die Erwartungen der PALFINGER AG. Ein weiterer großer Vorteil ist es, Debitoren und Kreditoren objektübergreifend auf Dubletten prüfen zu können.

Bis 2025 ist geplant, die SAP ERP Systeme sämtlicher PALFINGER-Unternehmen auf die neue Plattform S/4HANA zu migrieren. Betriebsrelevante Daten werden in das neue System übertragen und mit Hilfe der Adressvalidierung sowie der Dublettenprüfung bereinigt und stark verbessert. Darüber hinaus überführt die IPS alle Kreditoren und Debitoren im Rahmen der Customer-Vendor-Integration zu zentralen Geschäftspartnern.

Zusätzlich zur Bereinigung der vorhandenen Daten, lassen sich die Dublettenprüfung und die Adressvalidierung direkt in die Transaktionen der Stammsatzanlage, Stammsatzbearbeitung und SD-Belege integrieren. Die PALFINGER AG nutzt fortan die Produkte zur stetigen Optimierung ihrer Datenqualität in Echtzeit. Die UST-ID Prüfung überzeugte, da sie alle EU-Länder mit einer Lösung prüfen kann.

Mittels eigener Transaktionen, in denen sich fehlgeschlagene Prüfungen revisionssicher protokoliert lassen, gestalten sich Nachprüfungen komfortabel. Des Weiteren arbeitete der Clearing Monitor der Dublettenprüfung einige der vorhandenen Dublettengruppen bereits innerhalb weniger Wochen ab, wodurch die Adressqualität bei PALFINGER deutlich stieg.

Über PALFINGER

Die PALFINGER AG zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern innovativer ?Lifting Solutions?, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Bergheim, Österreich, erwirtschaftete die PALFINGER Gruppe mit knapp 11.000 Mitarbeitern 2018 einen Gesamtumsatz von rund 1,6 Milliarden Euro.

Der Konzern verfügt über Fertigungs- und Montagestandorte in Europa, GUS, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, Internationalisierung und Flexibilisierung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse sowie PALFINGER 21st (die Entwicklung smarter Lösungen und neuartiger, datenbasierter Geschäftsmodelle) bilden die Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Ladekrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Das Unternehme betreibt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern auf allen Kontinenten.

Die ISO Professional Services GmbH verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in SAP Beratung und Hosting sowie IT-Infrastrukturdienstleistung. Die Kernkompetenzen umfassen den gesamten Lebenszyklus von SAP und Non-SAP-Landschaften – von der Beratung, Einführung, Optimierung bis zum Betrieb. Der Betrieb kann sämtliche Facetten umfassen, vom punktuellen Remote-Operating über Managed Services bis hin zum Full Outsourcing. Spezielles Know-how besteht im Data Quality Management großer Datenbestände, Data Governance sowie Datenintegration im Kontext von Industrie 4.0. Derzeit nutzen rund 45.000 SAP Anwender auf über 380 SAP Installationen die modularen Lösungen, um die Datenqualität der Stammdaten in SAP zu verbessern. SAP Hosting und Produkte im Bereich Data Quality Management sind von SAP SE zertifiziert.

Seit 1979 agiert die ISO-Gruppe auf dem Markt und hat sich seither zu einem vielseitigen, international aufgestellten IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute neben ISO Professional Services die Unternehmen ISO Software Systeme, für Software Engineering und Beratung erbringt, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.

Die ISO-Gruppe gehörte 2016 und 2019 zu den TOP 100-Unternehmen. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.

Rund 560 Mitarbeiter sind an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada tätig. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit ihren Standorten in Nürnberg, München und Frankfurt am Main sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.iso-gruppe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis