Pameroy Management Ltd launcht neues Portal für Banklizenzkunden

Pameroy Management Ltd – Partner für Bank- und Finanzintermediärsetups
 

Der führende Anbieter für die Akquisition von Banklizenzen und das Setup von zu lizenzierenden Instituten im Pazifik hat am 11.01.2019 sein neues Portal für den deutschsprachigen Offshore- und Gründermarkt gelauncht.

Die neue Webplattform, die in Deutsch und Englisch gehostet wird, hat sich ganz dem Setup von Offshore Privatbanken, der Kernkompetenz von Pameroy seit 1997, verschrieben.

Das auf den Marshall Islands ansässige und von Vanuatu aus operierende Unternehmen leistete Lizenzierungshilfe in seiner Geschichte bei mehr als 60 Privatbankinstituten in Vanuatu, den Seychellen, auf den British Virgin Islands, St. Vincent and the Grenadines sowie St. Lucia. Neu hinzugekommen und stärker promotet werden jetzt die Vollsetuplösungen von den Komoren, die neben der Banklizenz haltenden International Business Company zudem lizenzierte Depository Agents in georgischen Freihandelszonen sowie eine vollumfängliche Onlinebankingsoftware mit Cryptoaccess, Digipass und TAN Verifizierung, Multiwährungsfähigkeit den Gründern zur Verfügung stellt.

Als Highlight ist es Pameroy 2016 erstmals gelungen für in den autonomen Komorenregionen ansässigen Privatbanken auch die SWIFT Code Verifizierung und SWIFT Code Erteilung zu realisieren. Heute ist es Standard für jede Komorenbank auch einen SWIFT Code als Identifier zu erhalten, um sich von der grauen Masse intransparenter Unternehmen, gerade im Pazifik oder Indischem Ozean, abzuheben.

Pameroy Management Ltd nimmt hierbei im ersten Schritt das Setup der steuerbefreiten International Business Company vor, die dann im zweiten Step bei den lokalen Regulatoren die Banklizenzen bzw. Betriebsgenehmigungen zum Durchführen von Bankdienstleistungen beantragen. Sämtliche administrative Vorbereitungstätigkeiten und Dokumentenausarbeitungen, die Regulatoren für eine positive Lizenzerteilung benötigen, werden multilingual von Pameroy aufgesetzt. Hierzu zählen u.a. die OECD konformen Anti Money Laundering und Terrorism Financing Prevention Rules, die Legal Disclaimer, die Compliance und Internal Procedures sowie die aktuelle internationale KYC Policy – Know Your Customer.

Die Businessplanerstellungen werden parallel in Französisch und Englisch vorgenommen.

Die Free Zone Lizenzfirma in Georgien, die für den Bereich ICO Launch, Crypto Exchange, Electronic Wallets, Currency Conversion sowie Remittance Services lizenziert und errichtet wird, bietet neben der rechtlich korrekten Zusatzproduktpalettenerweiterung auch die Möglichkeit, als Deposit Zahlstelle für die Offshore Bank zu agieren. Die Setups in Georgien werden über Affiliates in den Free Trade Zones sowie über vertraglich gebundene Anwaltskanzleien abgedeckt.

Die Onlinebanking Tools sowie das Back-und Front End werden über ebenso vertragsmäßig gebundene Spezialsoftwarehäuser zur Verfügung gestellt. Crypto-und Multi Currency Fähigkeit,
sichere TAN oder SMS Verifizierungen, Kontoauszugserstellungen, Kontoverwaltungen, Zins-und Darlehenskonten Management, compliancegerechtes Anlegen von digitalen Kundenakten, die die internationalen Standard überfüllen und ein höchstes Mal an Datensicherheit mit mehrfach täglicher Spiegelung von Servern eröffnen Bankkunden von Komoren Instituten höchsten Bedienkomfort.

Degenius Subald, COO von Pameroy Management Ltd betonte, dass „gerade die Komoren durch die minimalen Kapitaleinsätze zur Banklizenzautorisierung, die Nicht-FATCA-Partizipierung und strengsten Daten-und Kundenschutz ohne automatisierte Austauschabkommen eine der wenigen letzten Häfen für Privatsphäre im Geldgeschäft seien und daher bei Gründern als auch Kunden immer beliebter werden. Es gehe nicht darum, Gelder zu verstecken oder zu verheimlichen, sondern wieder zu den Leitprinzipien des Bankensystems zurückzufinden, die auf Diskretion, Vertrauen und Verschwiegenheit gründen“.

Komorenbanklizenzen ermöglichen den Inhabern u.a. Zahlungsverkehrskonten, Asset Management, Managed Accounts, Debitkarten Herausgaben, Fondsauflegungen, Securities Dealing, Garantien und Wertpapieremissionen sowie das Darlehensgeschäft zu tätigen.

Unter www.offshore-bankgruendung.com oder www.offshore-bankformation.com hat das Unternehmen die Deutsch und Englischsprachigen Inhalte zusammengefasst. Kunden können zudem via skype: financiallicenses direkt mit den Experten von Pameroy unter Berücksichtigung einer Zeitverschiebung von 11 Stunden in Englisch, Deutsch, Niederländisch und Mandarin kommunizieren.

Die generellen, bereits zeitversetzen Arbeitszeiten des Licensing Teams sind Mo-Fr von 5 Uhr bis 13 Uhr MEZ.

Die Angebote zur Etablierung / Gründung und Setup von Privatbanken richten sich hauptsächlich an Finanzdienstleister, die Offshore wichtige Betriebskomponenten auslagern möchten oder sich mit erweiterten Produktpaletten präsentieren wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis