Parallel Wireless hilft bei der Umsetzung der OpenRAN-Vision von Orange in der Zentralafrikanischen Republik

OpenRAN ermöglicht Konnektivität und überbrückt die digitale Kluft

In einer heutigen Mitteilung hat das führende US-amerikanische OpenRAN-Unternehmen Parallel Wireless, Inc. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o =2856222-1&h=1048339688&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den% 26o%3D2856222-1%26h%3D3185843356%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252Fli nk%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D2420482-1%2526h%253D1695785881%2526u% 253Dhttps%25253A%25252F%25252Fwww.linkedin.com%25252Fcompany%25252Fparallel-wire less-inc-%2526a%253DLinkedIn%26a%3DParallel%2BWireless%252C%2BInc&a=Parallel+Wir eless%2C+Inc.) , das die weltweit erste softwaredefinierte 5G, 4G, 3G, 2G End-to-End-OpenRAN-Lösung anbietet, bekannt gegeben, dass es gemeinsam mit der i engineering Group im Auftrag von Orange in der Zentralafrikanischen Republik im Zuge einer ersten Bereitstellung die gegenwärtige Netzabdeckung erweitern sowie den aktuellen Kundenkreis von 700.000 Abonnenten vergrößern wird. Orange führt in Afrika aktuell das Programm IDEAL: Include Digital in Every African Life (etwa: IDEAL – Digitalisierung für jeden afrikanischen Haushalt) ein. Durch das Programm sollen digitale Dienstleistungen für noch nicht vernetzte Kunden bereitgestellt werden.

Orange, einer der größten Mobilfunk- und Internetdienst-Anbieter in Europa und Afrika sowie globaler Marktführer für Telekommunikationsdienstleistungen für Unternehmen, ist der jüngste Akteur im Telekommunikationsmarkt der Zentralafrikanischen Republik, in dem bislang vier Betreiber tätig sind. In der Zentralafrikanischen Republik herrscht eine große digitale Kluft mit nur 48 % individuellen Mobilverbindungen (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2856222-1&h =144115199&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2856222 -1%26h%3D2009283277%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdatareportal.com%252Freports%252Fd igital-2020-central-african-republic%26a%3Donly%2B48%2525%2Bunique%2Bmobile%2B&a =nur+48%C2%A0%25+individuellen+Mobilverbindungen) und eingeschränkter Netzwerkinfrastruktur. Die Bereitstellung und der Betrieb herkömmlicher 2G-, 3G- oder 4G-Netzwerke erfordern kostspielige und großformatige Geräte. Diese Hardware-basierten Netzwerke können nur schwer und mit hohem Kostenaufwand aktualisiert werden.

Parallel Wireless ermöglicht den Wechsel zu offenen, softwarebasierten und virtuellen OpenRAN-Netzwerkarchitekturen, um skalierbare softwarebasierte 2G-, 3G-, 4G- und 5G-Netzwerke bereitzustellen. Diese sind mit wesentlich geringeren Bereitstellungs- und Wartungskosten verbunden und bieten Endnutzern sowie Unternehmen landesweit die nötige Netzabdeckung und Kapazität. Das OpenRAN von Parallel Wireless ermöglicht bereits in sechs Kontinenten eine sehr starke Leistung, Servicequalität und Kostenvorteile durch:

– Das ausgereifteste OpenRAN-Ökosystem (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2856 222-1&h=2042855975&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o %3D2856222-1%26h%3D1389007132%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.parallelwireless.c om%252Fproducts%252Fsoftware-defined-virtualized-ran%252F%26a%3DOpenRAN%2Becos ystem&a=OpenRAN-%C3%96kosystem) für Funkhardware, dessen Software für alle G-Netze erweiterbar ist und 3GPP-konforme RAN-Splits unterstützt – COTS-basierte vBBU zur Bereitstellung skalierbarer Kapazität für differenzierte Sprach- und Datendiensten – GLOMO-prämierte OpenRAN Controller-Software (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de &o=2856222-1&h=4212576570&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3 Den%26o%3D2856222-1%26h%3D2583886972%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.parallelwir eless.com%252Fproducts%252Fwifi-openran-controller%252F%26a%3DOpenRAN%2BContro ller%2Bsoftware&a=OpenRAN+Controller-Software) zur RAN-Kostensenkung durch Vereinfachung, Automatisierung über Echtzeit-SON und vollständige Netzwerk-Virtualisierung. Zusätzlich sorgen nahtlose Mobilität, lokales Breakout und niedrige Latenz für die beste Abonnentenerfahrung von 2G-Sprach- und 3G-/4G-Datendienste. Die Software ermöglicht eine OpenRAN-Architektur und DU/CU-Split durch Verwendung standardbasierter und offener Schnittstellen zwischen Netzwerkkomponenten. Darüber hinaus werden die Netzwerkverwaltung und die Integration neuer RAN-Produkte in den Kern des Netzwerks vereinfacht.

Orange verfolgt das strategische Ziel, in ganz Afrika drahtlose Netzwerke auf- und auszubauen sowie seinen Kunden in dieser Region die nächste Generation digitaler Dienstleistungen bereitzustellen. Durch die Partnerschaft mit Parallel Wireless und der i engineering Group möchte Orange dieses Ziel durch folgende Maßnahmen erreichen:

– Aufbau eines erstklassigen, cloudbasierten 5G-bereiten OpenRAN-Netzwerks, das auf der leistungsstarken, verteilten Architektur von Parallel Wireless basiert; – Verbesserte Dienstagilität und reduzierte Betriebskosten an geografisch verteilten Standorten durch die Einführung von RAN-Automatisierung; – Rückgriff auf das Fachwissen der i engineering Group zum Aufbau und Verwalten von Funkzellen.

Unterstützende Zitate

Hervé Suquet, CTIO von Orange Middle East and Africa, sagte: “Durch unser IDEAL-Programm (Include Digital in Every African Life) möchten wir bei Orange unseren Kunden zuverlässige Konnektivität bieten, die auf unserer innovativen Infrastruktur fußt. Die Kombination von Offenheit, Virtualisierung und Automatisierung von RAN mit neuen Umsatzmöglichkeiten wird Orange eine führende Marktposition verschaffen, um den Anforderungen unserer Kunden in der Zentralafrikanischen Republik so effizient wie möglich gerecht zu werden. Tatsächlich ermöglicht diese Technologie Orange RCA auch den ländlichen Bevölkerungen das komplette Dienstleistungsangebot (Sprachdienst, Datendienst, Orange Money) zu bieten, das in den Städten bereits verfügbar ist. 2G und 3G laufen bereits über dasselbe System. Wenn unsere Kunden in der nahen Zukunft ihre Geräte auf 4G umrüsten, können wir das Upgrade zu 4G problemlos durchführen. Das bedeutet nicht nur eine Erweiterung unserer ursprünglichen Investition, sondern auch eine wesentlich schnellere Einführung neuer Dienste. Parallel Wireless ist ein bekannter OpenRAN-Akteur, der von den Bereitstellungs- und Managed-Services-Kompetenzen der i engineering Group profitiert. Ihre strategische Partnerschaft ist für unser Unternehmen zu einem wichtigen Instrument für diese einzigartige Netzwerkmodernisierung geworden.”

Kadri Hakim, Co-CEO der i engineering Group, kommentierte: “Innovation ist für die Zukunft unseres Unternehmen ein entscheidender Aspekt, da wir für unsere Kunden neuartige Lösungen entwickeln möchten. Unsere Zusammenarbeit mit Parallel Wireless konzentriert sich auf die Realisierung von Oranges Vision, Unternehmen und Menschen durch die führende OpenRAN-Technologie von Parallel Wireless zu vernetzen. Das ermöglicht allen Zugang zu drahtloser Konnektivität und sichert die Tragbarkeit von Netzwerkinvestitionen für zukünftige Dienste.”

Bernard Lamy, Sales Director von Parallel Wireless, sagte: “Die Implementierung unserer weltweit führenden OpenRAN-Plattform versetzt Orange in die Lage, neue Abonnentendienste schnell, nahtlos und zuverlässiger bereitzustellen.”

Informationen zu Parallel Wireless

Parallel Wireless ist das einzige US-amerikanische Unternehmen, das mit der branchenweit einzigartigen softwarebasierten OpenRAN-Lösung für ALLE G-Standards (5G/4G/3G/2G) eine Alternative zu den weltweit führenden Anbietern bereitstellt. Seine Cloud-native Netzwerksoftware bietet globalen Mobilfunkbetreibern sowohl bei der Abdeckung als auch bei der Kapazitätsauslastung ein neues Konzept von der Netzwerkökonomie und ebnet gleichzeitig den Weg zu 5G. Das Unternehmen unterhält Partnerschaften mit mehr als 50 führenden Anbietern weltweit. Der Innovationsgeist und die Kompetenz von Parallel Wireless in offenen, virtualisierten Multi-Technologie-RAN-Lösungen wurden mit über 72 Industriepreisen ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter: https:// c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2856222-1&h=4247469646&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc% 2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2856222-1%26h%3D2675427191%26u%3Dhttp%253A%252F %252Fwww.parallelwireless.com%252F%26a%3Dwww.parallelwireless.com&a=www.parallel wireless.com . Folgen Sie Parallel Wireless auf https://c212.net/c/link/?t=0&l=d e&o=2856222-1&h=3031202753&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3D en%26o%3D2856222-1%26h%3D318400310%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252F link%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D2420482-1%2526h%253D1695785881%2526 u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fwww.linkedin.com%25252Fcompany%25252Fparallel-wi reless-inc-%2526a%253DLinkedIn%26a%3DLinkedIn&a=LinkedIn und https://c212.net/c/ link/?t=0&l=de&o=2856222-1&h=3099970676&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3 Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2856222-1%26h%3D2440594230%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212. net%252Fc%252Flink%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D2420482-1%2526h%253D2 17690187%2526u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Ftwitter.com%25252FParallel_tw%2526a %253DTwitter%26a%3DTwitter&a=Twitter .

Informationen zur i engineering Group

Die 2007 gegründete i engineering Group ist ein führender Anbieter von End-to-End-Lösungen für Infrastrukturen und Managed Services in Afrika und Schwellenmärkten. Seit unserer Anfangszeit als Experte für Telekommunikation und Strominfrastruktur haben wir unseren Tätigkeitsbereich mit 17 Betrieben erfolgreich auf öffentliche Bauinfrastruktur, Glasfaseroptik und Rechenzentren ausgedehnt.

Die effiziente Vorgehensweise unseres Konzerns hat uns gemeinsam mit der Anwendung eines strengen Qualitätsmanagementsystems erlaubt, ein umfangreiches Portfolio international renommierter Kunden aufzubauen sowie zahlreiche Branchenakkreditierungen zu erwerben.

Mit lokalem Fachwissen und internationaler Reichweite bieten wir unseren Kunden kostengünstige und innovative Lösungen zum Erreichen ihrer Unternehmensziele. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.ieng-group.com/ (https://c 212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2856222-1&h=2374191771&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2 Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2856222-1%26h%3D1318794610%26u%3Dhttps%253A%252F %252Fwww.ieng-group.com%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.ieng-group.com%252F&a =https%3A%2F%2Fwww.ieng-group.com%2F)

Informationen zu Orange

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsbetreiber. Das Unternehmen erzielte 2019 42 Milliarden EUR Umsatz und beschäftige zum 31. März 2020 145.000 Mitarbeiter, einschließlich 85.000 Beschäftigten in Frankreich. Der Konzern verzeichnete zum 31. März 2020 einen Kundenstamm von 253 Millionen Kunden weltweit, einschließlich 208 Millionen Mobilfunkkunden und 21 Millionen Kunden mit festem Breitbandnetz. Der Konzern ist in 26 Ländern vertreten. Darüber hinaus ist Orange unter der Marke Orange Business Services als führender Anbieter globaler IT- und Telekommunikationsdienste für multinationale Unternehmen tätig. Im Dezember 2019 präsentierte der Konzern seinen neuen strategischen Plan “Engage 2025”, der unter dem Leitsatz sozialer und umweltorientierter Verantwortung die Umgestaltung seines Betreibermodells verfolgt. Aufgrund seiner rasanten Entwicklung in Wachstumsgebieten und dem KI-orientierten Innovationsmodell ist der Konzern ein attraktiver und verantwortungsvoller Arbeitgeber, der mit neu entstehenden Berufsfeldern Schritt hält.

Orange ist an der Euronext Paris (Kürzel: ORA) und an der New Yorker Börse (Kürzel: ORAN) notiert.

Weitere Informationen finden Sie im Netz und über Ihr Mobilgerät unter: https:// c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2856222-1&h=4281470243&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc% 2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2856222-1%26h%3D2236348105%26u%3Dhttp%253A%252F %252Fwww.orange.com%252F%26a%3Dwww.orange.com&a=www.orange.com und https://c212. net/c/link/?t=0&l=de&o=2856222-1&h=244489899&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink %2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2856222-1%26h%3D4169285699%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fw ww.orange-business.com%252F%26a%3Dwww.orange-business.com&a=www.orange-business. com oder folgen Sie uns auf Twitter: @orangegrouppr (https://c212.net/c/link/?t= 0&l=de&o=2856222-1&h=1320886188&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%2 6l%3Den%26o%3D2856222-1%26h%3D1373842133%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftwitter.com%2 52Forangegrouppr%26a%3D%2540orangegrouppr&a=%40orangegrouppr) .

Orange und sämtliche in dieser Pressemitteilung erwähnten Produkt- und Dienstnamen von Orange sind Handelsmarken von Orange oder Orange Brand Services Limited.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1004727/PW_FullColor_CMYK_Logo.jpg (http s://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2856222-1&h=2959344014&u=https%3A%2F%2Fc212.net% 2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2856222-1%26h%3D3450246166%26u%3Dhttps%253A %252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1004727%252FPW_FullColor_CMYK_Logo.jp g%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1004727%252FPW_Full Color_CMYK_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1004727%2FPW_Fu llColor_CMYK_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Eugina Jordan
VP
Marketing
Parallel Wireless
Ejordan@parallelwireless.com
978-660-8659

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/121362/4653931
OTS: Parallel Wireless

Original-Content von: Parallel Wireless, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis