Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Parallels und Zend vereinbaren Technologiepartnerschaft

Parallels und Zend Technologies geben auf dem Parallels Summit in Washington D.C (USA) die Unterzeichnung einer Technologiepartnerschaft bekannt. Beide Unternehmen werden Schnittstellen und Paketformate ihrer Produkte aufeinander abstimmen und dadurch für Service Provider die Nutzung von PHP-basierten Webanwendungen zusammen mit Parallels Virtualisierungs- und Automatisierungslösungen verbessern.

Im Rahmen der Kooperation zertifiziert Zend seine Produkte nach dem Application Packaging Standard (APS). Service Provider können dadurch PHP-basierte Unternehmenslösungen
entsprechende Anwendungen einfach und schnell als Software-as-a-Service (SaaS) zur Verfügung stellen.

„Schon heute unterstützen mehr als 100 beliebte PHP-Anwendungen aus so unterschiedlichen Bereichen wie Blogging, Collaboration, Content Management, E-Commerce und CRM den APS-Standard“, erklärt Serguei Beloussov, CEO von Parallels. „Unsere Zusammenerbeit wird der Internetindustrie eine größere Vielfalt an professionellen Applikationen bescheren, die sie als Software-as-a-Service vermarkten kann. Gleichzeitig öffnen wir einen neuen Vertriebskanal für die Entwickler von PHP-Applikationen.“

„PHP ist eine der Schlüsseltechnologien für die Internetindustrie, die tausendfach in Webanwendungen für den Privatgebrauch oder Unternehmenseinsatz genutzt wird“, erklärt Mark de Visser, Chief Marketing Officer von Zend Technologies. „Die Kombination von PHP mit dem APS-Standard macht absolut Sinn, da sie die Installation und Pflege von Webapplikationen enorm erleichert, und damit indirekt auch für neue, hochwertige PHP-Anwendungen sorgt.“

„Wir begrüßen die Zusammenarbeit von Parallels und Zend”, sagt Jochen Berger, CTO der intergenia AG. „Dadurch können wir unser Angebot an Applikationen ausweiten, die auf den Technologien von Zend basieren.“

Zend und Parallels werden noch in diesem Quartal eine APS-optimierte Version von Zend Framework und Zend Optimizer veröffentlichen. Nach und nach sollen alle Zend-Produkte dann APS unterstützen.

Die Technologie-Initiative Parallels Open Platform (POP) ermöglicht eine optimierte Bereitstellung von Software-as-a-Service mit Parallels Virtualisierungs- und Automatisierungslösungen. Der Application Packaging Standard (APS) ist Teil dieser Initiative. Er vereinfacht die nahtlose Integration von Anwendungen und Systemen von Drittherstellern in Hosting-Umgebungen. Dadurch erhalten Softwarehersteller Zugang zu über 10 Millionen Firmen- und Privatkunden, die Parallels-Produkte nutzen. Weiterführende Informationen zum Application Packaging Standard liefert www.apsstandard.com.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis