Pasinex meldet Ergebnisse für das dritte Quartal 2019

TORONTO, ON, 28. November 2019. Pasinex Resources Limited (CSE: PSE) FWB: PNX) (das Unternehmen oder Pasinex) meldet heute die Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2019. Die Produktion von Horzum AS fiel wie erwartet geringer aus als im Vorjahr und die konsolidierten Nettoeinnahmen waren in Kombination mit den niedrigeren realisierten Zinkpreisen im Jahr 2019 auch geringer als 2018. Das bereinigte Konzernergebnis(1) für die neun Monate zum 30. September 2019 betrug 2,5 Millionen Dollar. Der konsolidierte Nettoverlust für die neun Monate zum 30. September 2019 belief sich auf 0,6 Millionen Dollar.

Wichtigste Finanz- und Betriebsergebnisse
Drei Monate zum Neun Monate zum
30. September 30. September
Finanzergebnisse: 2019 2018 2019 2018

Eigenkapitalzuwachs von H $ 1 $ $ 6 $ 5.31
orzum 35 52172 1
AS .701 .675 .139 .546
bereinigter $ 1.21 $ $ 2.47 $ 5.31
Eigenkapitalzuwachs von 7 5210 1
.147 .675 .539 .546
Horzum AS(1)
Dividenden von Horzum AS $ $ $ $
135 672 765
.701 – .139 .963

konsolidierte Nettoeinnah $ (24 $ (19 $ $ 1.46
men 5 4 (568 1
(Verlust) .251) .998) .710) .216
Nettoeinnahmen pro Aktie, $ $ $ $

unverwässert 0 0 0
,00 ,00 0,00 ,01
Nettoeinnahmen pro Aktie, $ $ $ $

verwässert 0 0 0
,00 ,00 ,00 0,01
Mittelabfluss aus $ $ $ $
laufender 9 686 174 847
Betriebstätigk 2 .920 .241 .568
eit .936
gewichtete durchschnittl.144.395.142.608.144.368.142.307.
Anzahl der ausstehenden 674 718 289 484
Aktien

Betriebsergebnisse Three Months Nine Months
Ended Ended
September September
30 30

2019 2018 2019 2018
Betriebsdaten von Horzum
AS (100
%-Basis):

produziertes Zink (Tonnen3.216 10.6114.296 36.736
, 9

nass)
verkauftes Zink (Tonnen, 1.502 12.979 11.558 35.651
nass
)
Zinkgehalt des verkauften44 % 33 % 37 % 33 %

Produkts
Bruttomarge(1) 73 % 52 % 64 % 68 %
Kosten pro abgebaute $ $ $ $
Tonne
(CAD) 39 166
(1) 8 193 306

Investitionskosten pro $ $ $ $
produziertes Pfund Zink 0
(USD) ,38 0 0
(1) ,19 0,30 ,17

Steve Williams, CEO von Pasinex, sagte dazu: Mit einer operativen Bruttomarge von 64 % fiel die Produktion von Horzum AS in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 wie erwartet aus. Der neunmonatige Zeitraum endete nach der Erfassung einer Wertberichtigung auf die Forderungen gegen Akmetal in Höhe von rund 6,8 Millionen Dollar jedoch mit einem Nettoverlust von 1.880.455 Dollar.

Wir halten weiterhin an der ursprünglichen Produktionsvorgabe für 2019 fest, die für das Jahr eine Produktion von 14.000 bis 17.000 Tonnen (Nassgewicht) vorsah.

Wichtigste Ergebnisse von Pasinex

– Pasinex verzeichnete in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2019 einen Verlust von etwa 0,25 Millionen Dollar bzw. 0,57 Millionen Dollar, verglichen mit einem Nettoverlust von etwa 0,2 Millionen Dollar in den drei Monaten zum 30. September 2018 bzw. einem Nettogewinn von etwa 1,5 Millionen Dollar in den neun Monaten zum 30. September 2018. Der Anstieg der Nettoverluste ist in erster Linie auf den geringeren Eigenkapitalzuwachs von Horzum AS zurückzuführen. Grund dafür sind die geringere Produktionsleistung für das Jahr und die geringeren realisierten Zinkpreise. Darüber hinaus reflektiert der geringe Eigenkapitalzuwachs die bedeutende Wertberichtigung auf die Forderungen von Horzum AS gegen Akmetal.

– Der Eigenkapitalzuwachs von Horzum AS belief sich in den drei bzw. neun Monaten zum 30. September 2019 auf etwa 0,14 Millionen Dollar bzw. 0,67 Millionen Dollar, verglichen mit rund 0,5 Millionen Dollar und 5,3 Millionen Dollar in den Vergleichszeiträumen im Jahr 2018.

– Im dritten Quartal wurden bei Pinargozu 3.216 Tonnen gefördert, verglichen mit 4.293 Tonnen im zweiten Quartal 2019 und 6.787 Tonnen im ersten Quartal 2019. Im Vergleich dazu waren es im ersten, zweiten und dritten Quartal 2018 noch 13.037, 13.080 und 10.619 Tonnen. Wie erwartet, ist die Produktionsleistung der Mine im Jahr 2019 zurückgegangen. Grund dafür waren die Schwierigkeiten, Zugang zum verfügbaren Erz zu schaffen, sowie die Einschränkung des Schichtbetriebs in Verbindung mit den verfügbaren Barmitteln.

– Ähnlich wie die Produktionsleistung gingen auch die Absatzmengen im Jahresvergleich zurück: 1.502 Tonnen im dritten Quartal 2019 gegenüber 12.979 Tonnen im Vergleichszeitraum im Jahr 2018. Die Absatzmengen in den neun Monaten zum 30. September 2019 beliefen sich auf 11.558 Tonnen verglichen mit 35.651 Tonnen im gleichen Zeitraum im Jahr 2018.

– Das Unternehmen schloss im Mai 2019 mit Akmetal eine Schuldenvereinbarung ab, um die Einbringlichkeit der von Akmetal an Horzum AS geschuldeten Forderungen zu regeln. Die Bedingungen der Schuldenvereinbarung sehen monatliche Mindestrückzahlungen sowie die Möglichkeit zusätzlicher Rückzahlungen aus dem Erlös vor, den Akmetal aus dem Verkauf seiner anderen Vermögenswerte generiert (siehe Loan Receivable – Akmetal). Akmetal ist den Bedingungen der Schuldenvereinbarung nicht nachgekommen und konnte den Verkauf seiner anderen Vermögenswerte nicht wie geplant abschließen. Die Finanzlage von Horzum AS und des Unternehmens hat sich folglich weiter verschlechtert.

– Im dritten Quartal 2019 hat das lokale türkische Finanzamt ein Verfahren wegen Zahlungsverzug der fälligen Steuern gegen die in der Türkei ansässigen Board-Mitglieder und leitenden Angestellten von Horzum AS eingeleitet. Horzum AS steht mit dem zentralen Finanzamt der Türkei in Verhandlungen, um einen Zahlungsplan zu vereinbaren. Diese Verhandlungen sollen im Dezember 2019 abgeschlossen werden.

– Im September 2019 starteten die Untertagearbeiter der Mine Pinargozu in der Türkei einen Streik wegen verspäteter Lohnzahlung. Der Streik konnte im Oktober beendet werden. Die Erzförderung in der Mine Pinargozu wurde nach der Rückkehr der Arbeiter zur Arbeit im Oktober 2019 wieder aufgenommen.

– Am 11. September 2019 kündigte das Unternehmen an, dass es den Zahlungstermin für eine gemäß der Optionsvereinbarung für Spur ausstehende Optionszahlung verschoben hat. Die Zahlung sollte ursprünglich am 11. September 2019 entrichtet werden und wurde auf den 11. Dezember 2019 verschoben. Darüber hinaus wurden die Explorationsverpflichtungen für 2019 auf 2020 verschoben.

– Im dritten Quartal erhielt das Unternehmen von verbundenen Unternehmen 95.000 Dollar. Nach Quartalsende erhielt das Unternehmen von diesen Parteien weitere 190.000 Dollar.

– Das Unternehmen hat im Quartal, das am 30. September 2019 endete, einen neuen Chief Financial Officer in sein Führungsteam berufen. Darüber hinaus ist der VP, Exploration des Unternehmens zurückgetreten, um anderen Aufgaben nachzugehen.

Anmerkung 1

Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Dollarbeträgen in dieser Pressemitteilung um Kanadische Dollar handelt, sofern es nicht anderweitig ausdrücklich angeben ist. Bitte lesen Sie für weitere Informationen auch die Managements Discussion and Analysis (MD&A) sowie die geprüften Jahresabschlüsse für das Geschäftsjahr 2019, die unter www.SEDAR.com zu finden sind. Diese Pressemitteilung enthält nicht nach GAAP ermittelte Finanzkennzahlen, darunter bereinigter Eigenkapitalzuwachs von Horzum AS, bereinigtes Konzernergebnis, Bruttomarge, Kosten pro abgebaute Tonne und Investitionskosten in US-Dollar pro Pfund produziertes Zink. Ein Abgleich dieser nicht-GAAP-ermittelten Kennzahlen mit den GAAP-Finanzabschlüsse ist in der MD&A enthalten.

Über Pasinex

Pasinex Resources Limited ist ein in Toronto ansässiges Bergbauunternehmen, das zu 50 % am hochgradigen Zinkproduktionsbetrieb Pinargozu beteiligt ist und im Rahmen eines so genannten Direct Shipping Program Zinkschmelzen und -verarbeitungsanlagen direkt ab dem Projektstandort in der Türkei beliefert. Das Unternehmen hat außerdem die Option, 80% des hochgradigen Zinkexplorationsprojekts Spur in Nevada zu erwerben. Das Unternehmen verfügt über ein starkes technisches Management-Team, das bei der Mineralexploration und der Erschließung von Bergbauprojekten eine langjährige Erfahrung vorweisen kann. Die Mission von Pasinex besteht darin, durch Abbau- und Explorationsprojekte in der Türkei und Nevada ein mittelständisches Zinkunternehmen aufzubauen.

Besuchen Sie unsere Website auf: www.pasinex.com

Für das Board of Directors:
PASINEX RESOURCES LTD.

Steve Williams

Steve Williams
President/CEO
Telefon: +1 416.861.9659
Email: info@pasinex.com

Evan White
Manager of Corporate Communications
Telefon: +1 416.906.3498
Email: evan.white@pasinex.com

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von historischen oder zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden.

Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl Pasinex Resources Ltd. annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, erfolgreiche Förderung und Exploration, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis