Personaldienstleister TTP macht weiteren Wachstumssprung und hebt Umsatzerwartung für das laufende Geschäftsjahr erneut an

Der IT Personaldienstleister TTP habt die Umsatzerwartung für das laufende Geschäftsjahr bereits zum zweiten Mal an und erwartet nun fast eine Verdoppelung des Vorjahresumsatzes von 21,2 Mio. Euro. Möglich wird das unter Anderem durch die Weiterführung der erfolgreichen Expansionsstrategie und einervertiefenden Partnerschaft mit einem der führenden amerikanischen Systemhäusern in allen vier Ländern in denen TTP vertreten ist (Deutschland, Österreich, Tschechien und Slowakei). Der Rohertrag wird heuer ebenfalls gesteigert werden und wird das Ergebnis im Vergleich zum Vergleichszeitraum 2019 um 28% übertreffen.

Der IT Personalmarkt ist natürlich von den aktuellen wirtschaftlichen Turbulenzen auf der ganzen Welt geprägt und verunsichert. Der für TTP wichtige deutsche Markt hat sich jedoch nach teilweise drastischen Umsatzrückgängen mittlerweile wieder stabilisiert. Auch die starke Diversifikation des Dienstleistungsportfolios macht die positive Geschäftsentwicklung möglich.

?Für uns ist es ganz wichtig, dass die größte Volkswirtschaft Europas bis jetzt recht gut durch diese wirtschaftlich sehr schwere Zeit kommt. Wir konnten trotz dieser widrigen Rahmenbedingungen heuer das Umsatzziel mehrmals anheben und werden am Ende des Jahres den Umsatz mit 40 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln können?, so TTP CEO Tomas Jiskra.

Der Ausblick auf 2021 ist aus jetziger Sicht ebenfalls auch positiv. Der TTP-Umsatz soll auf ca. 60 Mio. Euro anwachsen und der IT-Personaldienstleister damit einen weiteren Schritt Richtung Top-Ten der größten Anbieter am europäischen Markt machen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis