Peugeot-Mitarbeiter unterstützen Kinder

Spende über 8.800 Euro für das Saarbrücker Theresienheim

  • Theresienheim hilft Kindern gezielt durch heilpädagogische Arbeit
  • Peugeot-Mitarbeiter unterstützen bewusst Projekte im Saarland
  • Seit 1995 über 109.000 Euro für soziale Zwecke gespendet

Die Mitarbeiter der Peugeot Deutschland GmbH haben 8.800 Euro für das Saarbrücker Theresienheim gespendet, das sich als moderne, innovative Jugendhilfeeinrichtung für die Landeshauptstadt und den Regionalverband Saarbrücken erfolgreich für die Belange von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien einsetzt, die mit besonderen sozialen und pädagogischen Herausforderungen konfrontiert sind.

Hans-Jürgen Kliebhan, Betriebsratsvorsitzender der Peugeot Deutschland GmbH, Harald Werle, Betriebsratsvorsitzender der Peugeot Saartal GmbH, Denis Creutzmeyer, Filialleiter der Peugeot Saartal GmbH sowie Thomas Schalberger, Direktor Marketing und Kommunikation von Peugeot Deutschland, übergaben den Scheck an Marc Schmitt, Einrichtungsleiter des Theresienheimes.

Neben dem Erlös aus der von den Betriebsräten der Peugeot Deutschland GmbH und der Peugeot Saartal GmbH traditionell organisierten Weihnachtstombola flossen auch Geldspenden von Lieferanten und Partnern in den übergebenen Betrag ein. “Wir würdigen mit der Spende die engagierte Arbeit des Theresienheims, das Kindern, Jugendlichen und deren Familien durch stationäre, ambulante und teilstationäre Betreungsangebote hilft, schwierige Lebensphasen gemeinsam zu bestehen und gestärkt daraus hervorzugehen.” Wie Hans-Jürgen Kliebhan und Harald Werle betonten, unterstützen die Peugeot-Mitarbeiter bewusst soziale Projekte und Einrichtungen im Saarland. Kliebhan: “Für uns Mitarbeiter ist das auch ein Bekenntnis zur Region, der wir uns zugehörig fühlen ? und in der wir uns auch weiterhin engagieren wollen.” Insgesamt wurden seit 1995 über 109.000 Euro für soziale Zwecke gespendet.  Mit Hilfe der Geldspende werden im Theresienheim die Angebote im Bereich der Psychomotorik und in der Therapeutischen Arbeit mit den Kindern weiter ausgebaut. Marc Schmitt wies darauf hin, dass die Zahl der Kinder und Familien, die Hilfe zur Erziehung brauchen, immer größer werde und erschwerend hinzu komme, dass Verhaltensauffälligkeiten in ihrem Ausmaß immer gravierender würden. Marc Schmitt bedankte sich im Namen der Kinder für die tatkräftige Unterstützung und wünschte der Belegschaft von Peugeot Deutschland im Namen des gesamten Teams alles Gute für die Zukunft in Saarbrücken.

Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Ulrich zum Winkel
Tel.: 0681-879 894,
Fax: 0681-879 516
E-Mail: ulrich.zumwinkel@peugeot.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis