Pferdehalterhaftpflicht wird für Pferdebesitzer kompliziert

Im Pferdeversicherung Test spricht man oft über die hohe Versicherungssummen bei einer Pferdepolice. Die Erfahrung hat gezeigt, das man bei einer Tierversicherung für Pferde über viele Tarifdaten und Einschlüsse vergleichen muss.
Für einen Laien wird es immer schwieriger den Tarif für sein Pferd und sich zu finden. Hier kann grundsätzlich im ersten Schritt im Internet eine Pferdehaftpflichtversicherung vergleichen. Hier kann tatsächlich sehr gut vergleichen und auch sich beraten lassen auf dem Vergleichsrechner von SIKTAS24 Für Pferdehalter ist es sehr leichtsinnig ohne einen guten Schutz, denn sie können sehr schnell in große finanzielle Nöte geraten. Wichtige Einschlüsse bei einer Pferdehalterhaftpflichtversicherung sind wie zum Beispiel die Mitversicherung von Fohlen, Reitturnieren, Pferderennen, Mietsachschäden an Stallungen, Pferdeanhängern, Gebäuden, Reithallen, Pferdeboxen und Flurschäden.
Die Deckungssummen für Personen- u. Sachschäden sollten mindestens 5 Mio. ? betragen. Bei den Vermögensschäden werden auch oft 5 Mio. ? empfohlen. Ein Beispiel für ein Schaden wäre das Ihr edles Pferd ausbricht und unerwartet auf die Autobahn rennt. Drei PKW Fahrer und mehrere Motorradfahrer versuchen Ausweichmanöver einzuleiten und fahren dabei gegen eine Brücke. Hier entstehen Sachschaden an der Brücke und bei fast allen Verkehrsteilnehmer.
Eine weitere Folge sind Personenschaden, wie schwere Knochenbrüche und Kopfverletzungen. Wegen des Vorfalls verpasst die Spedition zum Beispiel einen wichtigen Termin und somit den Abschluss eines lukrativen Geschäfts. Das ist dann ein Vermögensschaden. Dieser Schaden kann auch in Millionenhöhe gehen. Ein weiterer Beispiel für Sachschäden sind Mietsachschäden. Das sind Schäden an gemieteten Boxen oder an Weidezäunen. Diese Schäden werden nur selten von manchen Tarifen versichert.
Siktas24.de empfiehlt bei einem Vergleichsrechner immer die Tarifdaten und Einschlüsse zu vergleichen, denn hier wird oft von den Gesellschaften versucht Leistungen zu verstecken. Denn die meisten Versicherungen wollen dieses Risiko nicht zeichnen und haben Abwehrprämien dafür entwickelt. Ein Leihe soll aber dies nicht erkennen, weil die Prämien günstig erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis