Polarisierende Gamer: TUXEDO Polaris 15 und 17

Die neuen TUXEDO Polaris 15 und?TUXEDO Polaris 17 agieren zwischen den feindlichen Linien. Intel Core i7 vs AMD Ryzen 7 stehen für geballte mobile Highend-CPUs. Flankiert von NVIDIAs GeForce GTX 1650 Ti oder RTX 2060 Refresh bieten die dezent und unauffällig gestalteten Linux Gamingnotebooks Power für Games und?Content Creation?in jeweils einem kompakten Gehäuse.

Polarisierende Entscheidung

AMD oder Intel? Sie haben die Wahl! Beim TUXEDO Polaris 15 und TUXEDO Polaris 17 möchten wir unseren Kunden die Entscheidung überlassen, welchen Prozessor(hersteller) sie bevorzugen und ihnen damit noch mehr Konfiguratonsfreiheit ermöglichen.

Zur Auswahl stehen der Intel Core i7-10750H mit 6 Kernen | 12 Threads sowie Taktraten von bis zu? 5 GHz (Single Core) und einer nominalen TDP von 45 Watt. AMD-seitig haben unsere Kunden die Wahl aus zwei Vertreten der aktuellen AMD Ryzen 4000H Serie mit ebenso 45 W Thermal design power: Der ebenfalls mit 6 Kernen | 12 Threads ausgestattete Ryzen 5 4600H mit bis zu 4 GHz sowie der beliebte Octacore Prozessor AMD Ryzen 7 4800H mit entsprechend 8 physikalischen Rechenkernen für bis zu 16 simultane Berechnungsaufgaben und Taktraten von bis zu 4.2 GHz.

AMD vs Intel – Gleichauf im Gaming

Für Kunden die Qual der Wahl: AMD oder Intel? 6-Kern Prozessor oder Octacore CPU?

Neben einer persönlichen Markenpräferenz, kommt es hier auf die eigenen Nutzungsszenarien des TUXEDO Polaris 15 / 17 an: Im vorrangingen Gaming-Betrieb schneidet das Gamingnotebook mit Intel- wie AMD – Prozessoren nahezu gleichwertig ab mit teils (sehr) geringen Vorteilen für den Core i7-10750H.

Liegt der Fokus eher auf multithread-lastigen Arbeiten, wie Foto-, Video- oder 3D – Bearbeitung und Rendering, profitieren Polaris 15 und?Polaris 17 teils deutlich von den 2 Extra – Kernen des Ryzen 7 4800H. Spielt das Budget eine besonders wichtige Rolle, ist AMDs leistungsstarker Hexacore-Prozessor Ryzen 5 4600H die CPU der Wahl.

NVIDIA Grafik für flüssige Gamingperformance

Zu einem echten Gamingnotebook wird die TUXEDO Polaris – Serie erst durch einen leistungsstarken dedizierten Grafikprozessor. Käufer haben hier die Wahl zwischen der Budget-freundlichen Einsteiger-Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti (4 GB GDDR6 | max. 50 Watt) sowie der RTX 2060 Refresh (6 GB GDDR6 | max. 110 Watt). Während Erstgenannte einen guten Gaming-Einstieg darstellt, markiert Letztere den aktuellen Einstieg in den Highend-Bereich mobiler Grafikprozessoren und eignet sich hervorragend für anspruchsvolles Gaming in 1080p sowie 1440p.

Auch für?Content Creator?stellen die beiden NVIDIA GPUs der aktuellen Turing-Generation eine gute Wahl dar: Neben dem reinen Gaming-Zweck sind die GTX 1650 Ti sowie die RTX 2060 Refresh dank 1024 respektive 1920 CUDA-Kerne auch sehr gut für Produktiv- und Kreativsoftware nutzbar und steuern somit eine hohe Leistung zu Renderprozessen bei.

Schnelles 144 Hz Display und unauffälliges Gehäusedesign

Kein Gaming ohne ein schnelles Display mit hoher Bildwiederholfrequenz und keine?Content Creation?ohne gute Farbraumabdeckung! TUXEDO Polaris 15 und TUXEDO Polaris 17 bedienen beide Interessensgruppen vorbildlich und integrieren ein mattes (“non-glare”) 144 Hz schnelles FullHD Typ-IPS Display mit ~300 cd/m2?Helligkeit und einer Abdeckung von ~ 100?% des sRGB Farbraumes.

Das TUXEDO Polaris 15 hüllt sich in ein mattschwarzes Aluminiumgehäuse, das durch die kühle Haptik und das elegante Erscheinungsbild eine gewisse Wertigkeit austrahlt und dem unter 2cm dünnen Chassis eine robuste Stabilität verleiht. Lediglich Unterschale mit großzügigen Lüfteröffnungen und die sehr schmalen Displayränder bestehen aus Kunststoff.

Das TUXEDO Polaris 17 kommt in einem unauffällig gestalteten und robusten Kunststoffgehäuse, dessen Softtouch-Finish eine gute Griffigkeit und Haptik aufweist. Mit kompakten Abmessungen von 395,7 x 260,8 x 30 mm und einem Gewicht von nur 2,5 kg bewahrt das Polaris 17 trotz seines großen 17,3 Zoll Bildschirms einen guten Mobilitätsfaktor und verbindet so Desktop Replacement mit hoher Portabilität.

62 Wh Akku und umfangreiche Anschlussaustattung

Für den mobilen Einsatz sind die?unauffälligen Perfromance-Notebooks mit einem 62 Wh Akku ausgestattet, der den?Geräten im praxisnahen Betrieb (1080p Videostreaming bei ~150 cd/m2) Laufzeiten von bis zu 6?Stunden ermöglicht. In der Spitze sind?bis zu 10?Stunden (Idle) erreichbar.

Eine umfangreiche Anschlussausstattung mit 4x USB (davon 1x USB-C 3.2 Gen2) und einem Kartenleser (SD / SDHC / SDXC) für den Datenaustausch sowie 2x Mini Displayport 1.4 sowie 1x HDMI 2.0 für den Multimonitorbetrieb runden das attraktive Gesamtpaket des TUXEDO Polaris 15 und Polaris 17 gleichermaßen ab.

Weitere Informationen, Daten und Verfügbarkeiten zum neuen?TUXEDO Polaris 15?und?Polaris 17?finden Sie auf den jeweiligen Produkt-Webseiten.

Die Wurzeln der TUXEDO Computers GmbH gehen auf die Unternehmensgründung des Linux-Onlineshop durch Herbert Feiler im Jahre 2004 zurück. Seit dieser Zeit konnte sich TUXEDO die Marke für individuelle und qualitativ hochwertige Notebooks und Computer mit Windows und vor allem Linux Unterstützung auf dem Markt durchsetzen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Augsburg.

Der Name TUXEDO Computers vereint sowohl die Ansprüche, als auch das Produktspektrum in sich: TUXEDO, was aus dem Englischen übersetzt Maßanzug bedeutet. Ebenso steckt darin der Name des Linux-Maskottchens Tux! Ein TUXEDO Computer ist also nicht nur aufgrund der Hardwareausstattung ein Linux-PC im Maßanzug, man erkennt ihn auch sofort am Namen als solchen!

TUXEDO Computers bietet seinen Kunden keine Standard-Linux-PCs, sondern speziell auf den Kunden zugeschnittene Systeme. Es handelt sich also um individuell gebaute Computer/PCs und Notebooks, die vollständig Linux- und auch Windows-tauglich sind. Aber es steckt noch mehr dahinter: Die Assemblierung und Installation erfolgt im eigenen Haus mit eigens programmierten Treibern, Scripts und Add-ons. Der individuelle Support verfügt außerdem über eigene Repositories. Die Käufer erhalten zusätzlich noch exklusiven Zugang zur myTUXEDO-Cloud, die deutsche, verschlüsselte Server verwendet – der Datenschutz und die Sicherheit stehen bei myTUXEDO stets im Vordergrund.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis