Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Positionierung von EasyVista im Bericht?Critical Capabilities for IT Service Catalog Tools? von Gartner

EasyVista Inc. (www.easyvista.com/de), führender Anbieter von IT Service Management- und IT Asset Management-Lösungen gibt bekannt, dass das Forschungs-und Beratungsunternehmen Gartner, Inc. den IT-Service-Katalog von EasyVista in seinem Bericht „Critical Capabilities for IT Service Catalog Tools“ unter die ersten 15 Lösungen aufgenommen hat*. In der Kategorie „Product Viability“ erhielt EasyVista die Einstufung „Good“. Kein anderer Anbieter erreichte in dieser Beurteilung eine höhere Einstufung.
Immer mehr Unternehmen bemühen sich, den Anwendern und Kunden ein besseres IT-Erlebnis zu bieten. Die Kontrolle steht jedoch weiterhin an erster Stelle. IT-Abteilungen müssen eine sich ständig weiterentwickelnde Palette von Services, von der herkömmlichen IT zur „New IT“, entwickeln und zur Verfügung stellen. Der Service-Katalog ist dabei das Portal, über das diese Umwandlungen vollzogen werden. Die Benutzeroberfläche ist zentral für den Erfolg, da Elemente wie Warenkörbe die Akzeptanz durch den Benutzer erhöhen und eine einfache Designumgebung eine „New IT“-Prozessrealisierung ermöglicht, die über ITIL hinausgeht und eine wirklich auf den Verbraucher ausgerichtete Servicekultur bietet.
Laut Gartner zwingen die geschäftlichen Anforderungen Unternehmen, Kataloge zu erstellen und einzusetzen, und damit einen Shop für IT-Services zur Verfügung stellen. IT-Leiter müssen wissen, wie sich dieser Marktplatz verändert und welche Funktionen Auskunft darüber geben, welche Angebote eines Anbieters für die eigenen Anforderungen geeignet sind.
Die Critical Capabilities-Berichte von Gartner sind mehr als eine reine Beurteilung einer Toolbox. Die Kernfunktionalitäten sind natürlich eine Vorbedingung und so werden im Bericht die Möglichkeit, Services über ein Portal zur Verfügung zu stellen, neue Services zu automatisieren und zu erbringen, verschiedene Datenquellen zu integrieren und Berichte und vieles mehr zu erstellen, detailliert dargestellt. Von größerer Relevanz für IT-Leiter sind allerdings die Erkenntnisse darüber, wie ein Service-Katalog Anwendern (ob im IT- oder Geschäftsbereich) dabei helfen kann, den größten Mehrwert zu erzielen: die Erstellung und den Bezug neuer Services in einer stark dezentralisierten Welt, die Produktivität und Leistung steigern.
„Die Anerkennung durch Gartner macht uns bei EasyVista stolz, überrascht uns aber nicht. Wir haben schon lange erkannt, dass Business-Anwender Einfluss auf die Anforderungen an IT-Services und wünschenswerte Best Practices haben. Unser IT-Service-Katalog baut auf einer Designumgebung ohne Programmieraufwand auf, durch die Services über ein benutzerfreundliches Portal bereitgestellt werden“, sagt Andrew White, EVP und General Manager, EasyVista Americas. „Es überrascht uns auch nicht, dass viele der großen Namen unter den Anbietern, die es nicht in die Bewertung geschafft haben, zu denen gehören, die mit Altlasten und ressourcenintensiven Integrationen zu kämpfen haben.“
EasyVista erhielt die Einstufung „Good“, das höchste Ranking, das in diesem Bericht vergeben wurde. Diese Anerkennung erhielt EasyVista, weil es die neun kritischen Fähigkeiten für IT Service Catalog Tools von Gartner erfüllte. EasyVista bietet ein mit zahlreichen Schnittstellen ausgestattetes Portal mit Elementen wie Informationsleisten und Warenkörben, die den Anwendern vertraut sind.
Der Service-Katalog von EasyVista bietet Funktionen mit Tiefgang. So können Manager z. B. nach der Genehmigung von Aufträgen nach preisgünstigeren Alternativen suchen und die Kosten bestimmten Kostenstellen zuordnen. Das Produkt ist außerdem in der Lage, Warnhinweise zu versenden, wenn die Lagerbestände so weit sinken, dass weitere Aufträge für denselben Posten nicht erfüllt werden können. Über das Portal von EasyVista können Endnutzer die vorgesehenen Abwicklungstermine für die einzelnen Phasen ihres Auftrags einsehen. Serviceanforderungsberichte sind intuitiv und dynamisch. Für die Analyse der regionalen Nachfrage wird Google Maps eingesetzt. Die Integration mit anderen Datenquellen und Tools, wie z. B. Softwareverteilungs-, Einkaufs und Finanzsysteme, gewährleisten umfassende Services.
„Obwohl EasyVista im Bericht positiv bewertet wird, werden wir uns nicht zurücklehnen, sondern diese ausgezeichnete unabhängige Beurteilung als Grundlage für zukünftige Verbesserungen nutzen. Kein Anbieter wurde als „Outstanding“ eingestuft, aber das muss das Ziel von EasyVista sein“, sagte Andrew White.
Für diesen Bericht wurde das EasyVista Release 2013 herangezogen. Die EasyVista-Lösung kann On-Premise oder als SaaS eingesetzt werden. Mobilgeräte können HTML 5-Touch verwenden, und Tablets können direkt auf die Desktop-Version zugreifen.
EasyVista und sein Partner die CK7 GmbH organisieren am 30. April ein Webinar zum Thema „Service Catalogue – Brücke zwischen Anwender und IT“. Mehr Informationen und Anmeldung.
*Der Bericht „Gartner Critical Capabilities for IT Service Catalog Tools“ von Gartner wurde verfasst von den Analysten Jeffrey M. Brooks und Chris Matchett.
Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner–s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

EasyVista, ein führender Anbieter von Software-Lösungen für das IT-Service-Management (ITSM), entwickelt und vertreibt seit mehr als 20 Jahren IT-Service und IT-Asset Management-Lösungen für Unternehmen und Organisationen. Die von Gartner und Pink Elephant anerkannte und zertifizierte SaaS-Lösung EasyVista.com bietet alle Funktionalitäten für ein optimales IT-Operations Management in einer einzelnen integrierten Lösung.
EasyVista zählt Filialen in den USA, in Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und Portugal. Die EasyVista-Lösungen werden von weltweit mehr als 800 Kunden in den verschiedensten Branchen angewendet: Bankwesen, Versicherungen, Finanzsektor, Öffentlicher Dienst, Einzelhandel, Gesundheitswesen, Energiebranche, Telekommunikation, Hosting Providers, oder IT-Consulting. EasyVista ist an der Börse Alternext-EuroNext Paris notiert. Weitere Informationen auf www.easyvista.com

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis