Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Prominente Verstärkung beim DISQ / Brigitte Zypries übernimmt Beiratsvorsitz beim Deutschen Institut für Service-Qualität

Brigitte Zypries, Bundesministerin a. D.,
übernimmt zum 1. Juli 2019 den Beiratsvorsitz beim Deutschen Institut
für Service-Qualität (DISQ). Zypries komplettiert damit das beratende
Gremium, das sich aus Personen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft
und Medien zusammensetzt. Neben der Spitzenpolitikerin bilden
Unternehmerin Marianne Voigt, Jochen Dietrich, n-tv-Redaktionsleiter
Wirtschaftsmagazine, und Trendforscher Prof. Peter Wippermann den
Beirat des DISQ.

Die langjährige Bundesjustizministerin (2002-2009) kann auf eine
zwölfjährige Abgeordnetentätigkeit im Deutschen Bundestag
zurückblicken und war zuletzt in der Großen Koalition als
Bundesministerin für Wirtschaft und Energie tätig. Nach ihrer Zeit in
der Bundespolitik widmet sich die Ex-Ministerin verstärkt Themen wie
Start-ups, Digitalisierung und Netzwerke.

Brigitte Zypries: „Das Deutsche Institut für Service-Qualität
sorgt mit unabhängigen Marktanalysen für Orientierung bei den
Verbraucherinnen und Verbrauchern und fördert damit den fairen
Wettbewerb. Das ist eine wichtige Aufgabe, insbesondere in Anbetracht
der Herausforderungen durch den digitalen Wandel in Wirtschaft und
Gesellschaft. Gerne bin ich deshalb im Beirat dabei.“

Markus Hamer, geschäftsführender Gesellschafter des Deutschen
Instituts für Service-Qualität: „Wir freuen uns sehr, dass wir
Brigitte Zypries für uns gewinnen konnten. Frau Zypries ist weit über
den politischen Bereich hinaus eine ebenso qualifizierte wie
anerkannte Persönlichkeit. Zweifellos wird sie dem DISQ in ihrer
Funktion als Beiratsvorsitzende wichtige Impulse geben.“

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) verfolgt das
Ziel, die Servicequalität in Deutschland zu verbessern. Das
Marktforschungsinstitut mit Sitz in Hamburg führt zu diesem Zweck
unabhängige Wettbewerbsanalysen und Kundenbefragungen durch. Über
2.000 geschulte Tester sind in ganz Deutschland im Einsatz. Die
Leitung der Forschungsprojekte, bei denen wissenschaftlich anerkannte
Methoden und Service-Messverfahren zum Einsatz kommen, obliegt einem
Team aus Soziologen, Ökonomen und Psychologen. Dem Verbraucher
liefert das Institut wichtige Anhaltspunkte für seine
Kaufentscheidungen. Unternehmen gewinnen wertvolle Informationen für
das eigene Qualitätsmanagement. Das Deutsche Institut für
Service-Qualität arbeitet im Auftrag von renommierten Print-Medien
und TV-Sendern; Studien für Unternehmen gehören nicht zum
Leistungsspektrum des DISQ.

Veröffentlichung unter Nennung der Quelle: Deutsches Institut für
Service-Qualität

Pressekontakt:
Martin Schechtel
Tel.: +49 (0)40 / 27 88 91 48-20
E-Mail: m.schechtel@disq.de
www.disq.de

Original-Content von: Deutsches Institut für Service-Qualität, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis