Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Proteste gegen Internet-Überwachung

In mehreren deutschen Städten haben am Samstag tausende Menschen gegen die Datenüberwachung durch US-Geheimdienste demonstriert. In Frankfurt am Main gingen über tausend Demonstranten auf die Straße. In Dresden und Leipzig protestierten jeweils rund 300 Menschen. In Köln gingen etwa 400 Menschen gegen die Überwachung von Kommunikationswegen durch den amerikanischen Geheimdienst NSA auf die Straße. Sie zogen mit Fahnen und Spruchbändern durch die Innenstadt. Zu den Protesten an mehr als 30 Orten hatten verschiedene Organisationen und Parteien aufgerufen, unter ihnen die Grünen, Linkspartei und die Piraten. Die Piratenpartei demonstrierten in einer eigenen Aktion zudem in Stralsund unter dem Motto „Piraten entern Merkels Wahlkreis“. Die Abschlusskundgebung fand direkt vor dem Wahlkreisbüro von Angela Merkel statt. Das Aktions-Bündnis verlangt einen Stopp jeglicher Überwachungsprogramme und einen besseren Schutz der Privatsphäre. Außerdem forderte es Solidarität mit dem Ex-US-Geheimdienstmitarbeiter Snowden.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis