Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Qualys erweitert VMDR um Patching für Linux-Workloads / Qualys Patch Management vereinfacht die Beseitigung von Sicherheitslücken mit einer einzigen integrierten Lösung für Linux- und Windows-Geräte

Qualys, Inc (http://www.qualys.com/). (NASDAQ: QLYS (https://investor.qualys.com/)), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte IT-, Sicherheits- und Compliance-Lösungen, gab heute bekannt, dass die Lösung Qualys Patch Management jetzt auch das Patchen von Linux-Systemen unterstützt. Mit dieser Erweiterung treibt Qualys seine Vision voran, Schwachstellenerkennung und -behebung über eine einzige Plattform zu ermöglichen und so die Zeit zur Beseitigung von Sicherheitslücken zu verkürzen. Mit Qualys Patch Management können Unternehmen jetzt Linux- und Windows-Systeme sowie Third-Party-Anwendungen mit einem gemeinsamen Workflow über ein und dieselbe Konsole patchen.

Linux ist ein dominierendes Betriebssystem bei den meisten cloudbasierten Plattformen und Servern, und mit dem Umstieg vieler Unternehmen auf die Cloud wird Linux immer mehr zum Ziel von Angreifern, die sich Zugang zu einer Umgebung verschaffen wollen. Eine schnelle Beseitigung von Sicherheitslücken ist entscheidend, da ungepatchte Systeme die grundlegende Ursache für viele Angriffe sind. Das Patchen von Schwachstellen ist jedoch mit einigen Herausforderungen verbunden: Die manuelle Ermittlung und Korrelation der richtigen Patches für priorisierte Schwachstellen zählt dazu genauso wie die Notwendigkeit, spezifische Tools für verschiedene Betriebssysteme zu verwenden.

Dank der Erweiterung von Qualys VMDR (Vulnerability Management, Detection and Response) um Patch-Unterstützung für Linux-Systeme können die Kunden jetzt Schwachstellen mit einem Mausklick patchen. Dazu wird der Qualys Cloud-Agent genutzt, der auch die Schwachstellenanalysen durchführt. Um mehr Zeit zu sparen und die Effizienz zu steigern, korreliert die Anwendung automatisch die Linux-Patches aus einem umfassenden Katalog, ordnet sie zu und stellt sie bereit.

Qualys Patch Management für Linux – automatische Korrelation, Abbildung und Bereitstellung von Linux-Patches

Qualys Patch Management (https://www.qualys.com/apps/patch-management/), verfügbar als Teil der Lösung VMDR, ist eine vollständig cloudbasierte Anwendung. Sie zeichnet sich aus durch:

– automatische Korrelation von Schwachstellen und Patches, um die Genauigkeit zu erhöhen und die Zeit zu verkürzen, die herkömmlicherweise benötigt wird, um Schwachstellen und die zugehörigen Patches zu recherchieren und abzubilden
– Konsolidierung von Patch-Implementierungen für Linux, Windows und Drittanbieter-Anwendungen, sodass Patches nicht mehr auf getrennten, herstellerspezifischen Konsolen verwaltet werden müssen
– zentralisierte Workflows und Echtzeit-Dashboards zur einfachen Verfolgung und Verwaltung von Abhilfemaßnahmen, sowohl für Linux- als auch Windows-Workflows.

„Die Erweiterung von VMDR um Patch-Management für Linux gründet auf dem Versprechen von Qualys, die Erkennung von Sicherheitslücken und die Orchestrierung des gesamten Schwachstellen- und Patch-Prozesses zu automatisieren, damit die Kunden die Problembehebungszeiten deutlich verkürzen und ihre gesamte Sicherheitsaufstellung verbessern können“, so Sumedh Thakar, Interim-CEO und Chief Product Officer, Qualys. “

Verfügbarkeit

Qualys Patch Management für Linux wird ab Ende Mai als eigenständige Lösung oder als Teil von Qualys VMDR verfügbar sein. Qualys Patch Management für Linux wird zunächst Red Hat 6 und 7 unterstützen. In naher Zukunft wird die Unterstützung auf alle wichtigen Linux-Distributionen ausgedehnt.

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation
Ursula Kafka
+49 89 747470-580
info@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: Qualys, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis