Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Rechenzentrum?in a box? ? Nutanix


 

Ein Beitrag von Vincent Cloud, CEMA AG – Spezialisten für Virtualisierung und Cloud
Erst 2009 gegründet, gilt Nutanix heute als einer der Marktführer für Hyperconverged Infrastructure. Nur 2 Höheneinheiten nehmen die Appliances ein, sind linar skalierbar (web-Scale) und vereinfachen stark die Architektur des Rechenzentrums. Durch die zentrale, übergeordnete Software sind hyperkonvergente Infrastrukturen einfach zu steuern und verringern so den Administrations- und damit den Kostenaufwand erheblich! Entwickelt mit nur einem einzigen Ziel: Einfachheit!
Nutanix selbst reklamiert dabei für sich: ?Nur Nutanix bietet echte Konvergenz?.
Warum? Eine einzige Appliance für alle Rechen-, Memory- und Storage-Ressourcen. Und hauptsächliche wegen der nahezu unbegrenzten, linearen Scale-Out-Performance!
Als weitere Vorteile gibt der Hersteller an
? Schlüsselfertige-Lösung
Out-Of-The-Box -Server- und Storage-Appliance mit der Unterstützung für Industrie-Standard -Hypervisoren drückt das Deployment auf unter 30 Minuten.
? Einfachste Virtualisierung
Einmalige Konfiguration des Storages liefert automatische Unterstützung für alle VMs im Cluster. Keine Notwendigkeit eines aufwändigen Backend-Storage Managements.
? Einfaches Management
Transparenz über alle Rechen- und Storage-Ressourcen optimiert die alltägliche Verwaltung.
? Reduzierter Ressourcenbedarf im Rechenzentrum
Die nativ konvergente Architektur auf 2 HE reduziert massiv den Platz-, Energie- und Kühlbedarf im Rechenzentrum.
Ein komplettes Datenblatt des Herstellers kann man sich hier downloaden.
Nutanix_Datenblatt_DE
Und wer sich das einmal live vorstellen und mit den Experten diskutieren möchte, ist eingeladen, das CEMA IT.forum im Juli ?Hyperkonvergente Infrastrukturen? zu besuchen. Bundesweit gibt es noch 6 Termine. Eingeladen sind IT-Verantwortliche in Unternehmen. Programm und Anmeldemöglichkeit via http://www.cema.de/itforum/

Die CEMA ist einer der führenden mittelständigen IT-Dienstleister in Deutschland mit 10 Standorten.
Gegründet wurde die CEMA 1990. Zu dieser Zeit nahm der Wandel der Großrechner-Architektur zur PC-Netzwerk-Architektur seinen Lauf. Seit der ersten Stunde hat sich die CEMA auf IT-Netzwerke und IT Infrastruktur spezialisiert.
Client-Management, Daten-Management, Server-Management, Security & Access, Collaboration & Mobility, IT Infrastruktur – das sind die sechs strategischen IT-Bereiche der CEMA. Sie unterliegen einer ständigen Auffrischung und bilden die Know-how-Basis für unsere CEMA-Dienstleistungspakete
Die CEMA bietet die vier Leistungspakete IT-Consulting, IT-Lösungen, IT-Services und IT-Beschaffung.
Zusätzlich bietet das CEMA IT Service Center Cloud- und RZ-Services, Helpdesk und 24/7 Support.
Im Bereich Virtualisierung gehört die CEMA zu den wenigen IT-Dienstleistern, die die Virtualisierungstechnologien von Anwendungen, Desktops, Servern und Speicher beherrschen und auf Virtualisierungserfahrung seit 1995 zugreifen kann.
Auszug aus Zertifizierungen: Citrix Gold Solution Advisor Partner, CommVault Platinum Partner, DataCore Gold Partner, HDS Gold Partner, HP Silver Partner, IBM Premium Business Partner, Microsoft Gold Certified Partner, NetApp Gold Authorized Partner, VMware Premier Partner.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis