Rheinische Post: Altmaier rechnet mit Gegenreaktion der EU auf US-Strafzölle

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)
rechnet nach der Ankündigung von US-Strafzöllen auf europäische
Importprodukte mit einer Gegenreaktion der EU. “Ich bedauere die
Ankündigung der USA im WTO-Airbus-Fall Zölle erheben zu wollen”,
sagte Altmaier der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag). “Die
USA schaden sich damit am Ende selbst, denn höhere Zölle gehen auch
zu Lasten der US-Wirtschaft und der Verbraucherinnen und Verbrauchern
in den USA. Denn schon bald könnte die EU ebenfalls die Handhabe für
Sanktionen haben”, sagte Altmaier. “Wir werden uns jetzt eng mit der
Europäischen Kommission austauschen und gemeinsam das weitere
Vorgehen abstimmen”, sagte der Minister.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis