Rheinische Post: Bahn-Finanzchef Alexander Doll geht

Das Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn, Alexander Doll,
wird seinen Posten beim Schienenkonzern verlieren. Das erfuhr die Düsseldorfer
“Rheinische Post” aus Konzernkreisen. Um 14 Uhr tagt am heutigen Donnerstag der
Bahn-Aufsichtsrat, der dann über die Personalie endgültig entscheiden wird. Doll
ist bei der Bahn für die Finanzen, die Logistik und den Schienengüterverkehr (DB
Cargo) verantwortlich. Die Cargo-Sparte übernimmt die bisherige Chefin der
Berliner Verkehrsbetriebe, Sigrid Nikutta. Sie wird neu in den Vorstand der Bahn
eintreten.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis