Robbie Traube ist Chief Revenue Officer bei Zura

München – 10. Oktober 2019 – Zuora – der führende Anbieter von Cloud-basierten Management-Plattformen für Subscriptions – gab heute bekannt, dass Robbie Traube – der bislang Vice President für Strategic and Vertical Accounts Nordamerika bei Adobe war – als Chief Revenue Officer in das Unternehmen eintritt und Teil des Executive Management Teams wird, das an Zuora-Mitgründer und CEO Tien Tzuo berichtet.

“Robbie Traube bringt eine einzigartige Kombination aus Fähigkeiten und Erfahrungen mit. Er leitete den nordamerikanischen Vertrieb des strategischen Segments eines der größten abonnementbasierten Softwareunternehmen. Auch zeichnete er bei früheren Unternehmen für Technologiepartner- und Systemintegrator-Programme verantwortlich, die sich an globale Unternehmen richteten”, erklärt Tzuo. “Wir freuen uns sehr, dass Robbie uns durch diese nächste Phase unseres Wachstums als Aktiengesellschaft führen wird.”

Traube kann auf eine Erfolgsbilanz von mehr als 25 Jahren im Vertrieb von Unternehmenssoftware verweisen, die er bei Zuora nun weiter fortschreiben kann: In den letzten 10 Jahren war er bei Adobe tätig, zuletzt als Vice President, Strategic and Vertical Accounts Nordamerika. Als Leiter der Vertriebsorganisation trieb er das Wachstum der Adobe Experience Cloud voran, indem er Unternehmen aus Branchen wie High-Tech, Automobil und Gesundheitswesen über Einzelhandel und Consumer Packaged Goods (CPG) bis hin zu Finanzdienstleistungen und Versicherungen, sowie Reisen und Gastgewerbe als auch Medien und Unterhaltung adressierte.

Vor seiner Tätigkeit bei Adobe war Traube Senior Vice President of Worldwide Sales bei Mercado Software, wo er den Direktvertrieb und die operativen Aktivitäten des Unternehmens in den USA, EMEA und APAC sowie die Beziehungen zu Vertriebs- und Technologiepartnern leitete. Auch nach der Übernahme von Mercado durch Omniture war er weiter in dieser Position tätig. Zudem war Traube bei ClickSoftware tätig, wo er weltweit für die Zusammenarbeit mit allen komplementären Softwarepartnern (CSP–s) wie SAP, Siebel und PeopleSoft (jetzt Oracle) sowie Microsoft und auch Systemintegratoren wie Accenture, IBM, Capgemini, Deloitte und Logica verantwortlich war.

“Ich war unmittelbar an dem explosionsartigen Wachstum beteiligt, das Adobe rund um die Digital Experience ausgelöst hat und sehe die immensen Chancen der Subscription Economy für Unternehmen aus allen Branchen. Ich freue mich darauf, dem Führungsteam beizutreten und Zuora und seinen Kunden zum Erfolg zu verhelfen”, sagte Robbie Traube, Chief Revenue Officer bei Zuora. Robbie wird voraussichtlich Anfang November seine neue Aufgabe bei Zuora antreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis