Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Rösler: „Deutsche Wirtschaft hält auch in schwierigerem Fahrwasser Kurs“

Zum heute veröffentlichten Geschäftsklima-Index des ifo-Institutes erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler:
„Das Fahrwasser der deutschen Wirtschaft wird unruhiger. Turbulente Strömungen an den Finanz- und Devisenmärkten, ausgelöst durch eine weltwirtschaftliche Schwächephase und Zweifel an der Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen einiger Industriestaaten, schwappen zu uns herüber.
Zwar sind die Risiken erheblich gestiegen, gleichwohl steht Deutschland derzeit nicht vor einer Rezession, sondern vor einer Phase ruhigeren Wachstums. Die Wirtschaftsleistung vor allem der Industriestaaten wird nach der Einschätzung internationaler Organisationen in den kommenden Quartalen nur moderat zunehmen. Für das Jahr 2012 insgesamt prognostiziert zum Beispiel der IWF hingegen bereits wieder ein weltwirtschaftliches Wachstum von 4,0 % und für die Schwellenländer sogar von über 6 %. Die nach wie vor sehr wettbewerbsfähige deutsche Wirtschaft wird hierdurch neue Impulse erhalten. Die gefestigte Binnennachfrage wird ebenfalls zur Stabilisierung beitragen.“
Hintergrund:
Wie das ifo-Institut heute meldete, hat sich das Geschäftsklima in der Gewerblichen Wirtschaft im September weiter eingetrübt. Der Index für das Geschäftsklima in der Gewerblichen Wirtschaft notiert im September 2011 bei 107,5 Punkten, nach 108,7 Punkten im August. Die Urteile zur aktuellen Geschäftslage fielen nahezu unverändert aus und befinden sich weiterhin auf hohem Niveau. Die Geschäftserwartungen schwächten sich etwas ab. „Die deutsche Konjunktur kann sich bislang von den politischen Turbulenzen abkoppeln“, urteilt das ifo-Institut.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis