Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Russell-Indizes: Der Russell Developed Europe Index steigt trotz starkem Gegenwind um 9,2% im Jahresverlauf bis zum 18. Juli

SEATTLE, WA — (Marketwire) — 07/20/12 —

Der Russell Developed Europe Index für europäische Standardwerte verzeichnete diesen Monat eine Rendite von 3,2% (Stand: 18. Juli) und liegt somit im bisherigen Jahresverlauf bei 9,2%.

Im Monat Juli trugen die Sektoren Energie (+5,7%), Basiskonsumgüter (+4,9%) und Gesundheitsdienste (+4,8%) am stärksten zur Indexrendite bei, wohingegen der Finanzsektor mit +0,5% am geringsten ausfiel.

Im bisherigen Jahresverlauf führen Nicht-Basiskonsumgüter (+15,6%), Basiskonsumgüter (+14,7%) und der Gesundheitssektor (+14,1%) die Indexrenditen mit großem Vorsprung an. Gleichwohl der Energiesektor im Monat Juli die stärkste Performance aller Sektoren zeigte, ist er im Jahresverlauf mit insgesamt 2,5% nach wie vor der schwächste Sektor.

„Der europäische Aktienmarkt macht allmählich den im zweiten Quartal verlorenen Boden wieder gut, wie der Russell Developed Europe Index erkennen lässt“, sagte Gareth Parker, Senior Research Director für Index Research bei Russell Indexes. „Der europäische Finanzdienstleistungssektor jedoch hatte in den letzten Wochen große Hürden infolge des LIBOR-Skandals nehmen müssen.“

Der Russell Global Index umfasst über 10.000 Wertpapiere in 48 Ländern und deckt damit 98% der globalen Investmentmärkte ab. Alle im Index berücksichtigten Wertpapiere werden nach Volumen, Region, Land und Sektor klassifiziert. Die Tagesrenditen für die Hauptwerte finden Sie unter:

Haftungsausschluss:

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich an:
Michael Gelormino
212-909-4780

Weitere Informationen unter:
http://www.russell.com


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis