Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Saarbrücker Zeitung: FDP will Ampelsymbole ändern

An Fußgängerampeln sollen nach dem Willen der
FDP künftig auch andere Symbole zulässig sein als die üblichen roten
und grünen Figuren. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Benjamin Strasser
sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag): „Es müssen nicht nur
Männchen sein.“

Man wolle „das Heimatgefühl vieler Menschen stärken, indem wir
regionale Besonderheiten auch als Ampelsymbole zulassen“. So könne
man im Ruhrgebiet einen Kumpel nehmen, „in Schwaben die
Zeichentrickfiguren Äffle und Pferdle, die nun wirklich jeder kennt“,
so Strasser. Zwar gebe es in Mainz schon die „Mainzelmännchen“ an
Ampeln. Das Problem sei jedoch, dass die Rechtsgrundlage dafür fehle.
„Deswegen muss der Gesetzgeber Klarheit schaffen, indem er die Regeln
liberalisiert.“

Die Bürger seien schlau genug, um zu wissen, „dass sie bei Rot
stehen und bei Grün gehen“. Mit dem Vorstoß greife die FDP einen
Vorschlag aus der Bürgerschaft auf. Die Idee sei Inhalt einer
Petition an den Landtag Baden-Württemberg, so Strasser. Der dort
zuständige Ausschuss habe sie einstimmig begrüßt.

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis