Saarbrücker Zeitung: Kramp-Karrenbauer sieht Union für einen Wahlkampf gerüstet

Sollte die SPD im Dezember die große Koalition aufkündigen,
ist die Union laut ihrer Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer dafür gerüstet.
Kramp-Karrenbauer sagte der “Saarbrücker Zeitung” (Montag), als Parteichefin
müsse sie sich auf alle Szenarien einstellen. “Die CDU ist auch für einen
Wahlkampf gut aufgestellt”, betonte die Saarländerin.

Wichtige Projekte müssten jetzt finalisiert werden, ergänzte Kramp-Karrenbauer.
“Da denke ich zum Beispiel an das Klimapaket und den Kohleausstieg. Wir müssen
allerdings abwarten, was bei der SPD passiert.” Ihre Partei wolle weiter
Verantwortung tragen in der Koalition. “Es gibt für uns keinen Grund, den
Koalitionsvertrag neu zu verhandeln.” Er sei die Grundlage, auf der das Bündnis
weiterarbeite. “Ob die SPD das auch so will, muss sie entscheiden”, so die
CDU-Vorsitzende.

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/57706/4449009
OTS: Saarbrücker Zeitung

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis