Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Sachbuch: „Du für mich – ich für dich“ Gespräche mit pflegenden Angehörigen (von Karin Boger, Autorin aus Karlsfeld / Landkreis Dachau, Oberbayern)

Die Pflege älterer Angehöriger ist ein weites Thema, das wegen der demografischen Entwicklung immer mehr an Bedeutung gewinnt. In fast jeder zweiten Familie gibt es einen Pflegefall, der in über zwei Drittel der Fälle zu Hause versorgt wird. Die meisten Menschen scheuen sich davor, im Vorfeld über das Alter und die Konsequenzen einer etwaigen Pflegebedürftigkeit nachzudenken. Die mögliche Verschlechterung des eigenen Gesundheitszustands und die damit verbundene Hilflosigkeit möchte man sich selbst nicht eingestehen. Und auch Angehörige werden von einem auftretenden Pflegefall innerhalb der eigenen Familie häufig überrascht und sehen sich überfordert. Dieses Buch befasst sich mit Situationen, wie sie in vielen Familien vorkommen, in denen ein Familienmitglied einen Angehörigen pflegt. Freude und Leid liegen hier eng beisammen. Rechtzeitig vorzusorgen, zumindest gedanklich, ist das Fazit aus den einzelnen Interviews mit pflegenden Angehörigen.
Die Autorin:
Karin Boger wurde 1940 in München geboren und ist dort aufgewachsen. Nach der Mittleren Reife ging sie zunächst mit 17 Jahren als Au-pair-Mädchen nach England. Da sie von dem Medium Radio immer schon fasziniert war, bewarb sie sich nach ihrer Rückkehr beim Bayerischen Rundfunk und wurde als Anfangssekretärin eingestellt. 1962 heiratete sie und bekam zwei Töchter. Neben ihrem Beruf als Redaktionssekretärin in der BR-Nachrichtenredaktion war Karin Boger vielseitig engagiert. 1971 gründete sie als ehemalige Wettkampfschwimmerin die Schwimmabteilung des TSV Eintracht Karlsfeld, leitete sie fast 10 Jahre lang und war viele Jahre als Übungsleiterin tätig. Darüber hinaus wurde sie 1978 in den Gemeinderat gewählt. 30 Jahre lang wirkte sie nebenberuflich als Kommunalpolitikerin im Karlsfelder Gemeinderat und im Kreistag Dachau und sammelte 18 Jahre lang Erfahrungen als Sozialreferentin. Sie wurde 2002 als erste Frau ihrer Heimatgemeinde Karlsfeld mit dem Goldenen Ehrenring ausgezeichnet.
Heute befindet sie sich nach 38 Jahren Schichtdienst beim Bayerischen Rundfunk im Ruhestand, kümmert sich mit um ihre vier Enkelkinder und um ihre 96-jährige Mutter. Sie ist in mehreren Projekten in Karlsfeld engagiert, so zum Beispiel als Gründerin und Leiterin des Fördervereins „Seniorenvilla“, der sich für erschwingliches betreutes Wohnen einsetzt. Sie wirkt auch als Schulweghelferin, als Mitglied der örtlichen ?Agendagruppe Soziales? und des Sozialen Netzwerkes. Mit dem Buch „Du für mich – ich für dich“ arbeitet sie nicht nur ihre Erfahrungen in der Familie auf, sondern profitiert auch von den Schilderungen der Lebensumstände ihrer Interviewpartner.
Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/Karin_Boger/Du_für_mich_?_ich_für_dich
Stammdaten:
Autor: Karin Boger
Titel: Du für mich – ich für dich
Seiten: 83
Format: 13 x 20 cm
Preis: 7,80 EUR
ISBN: 978-3-86279-191-0
10 s/w Illustrationen

Eine ausführliche Online-Leseprobe sowie weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.avv-buchshop.de/Du_fuer_mich.htm (HTM-Seite inklusive Buchcover)
Eine ausführliche Inhaltsangabe finden Sie unter:
http://www.wagner-verlag.de/buch.php?blt=3&prd=1283
Bereits erschienene Rezensionen (Dachauer Nachrichten und Münchener Merkur Online) unter:
http://www.wagner-verlag.de/Karin_Boger/Du_f%C3%BCr_mich_%E2%80%93_ich_f%C3%BCr_dich/Presse

Die Wagner Verlag GmbH hat ihren Sitz in der Stadt Gelnhausen. Der Familienbetrieb wurde im Jahr 2000 gegründet und veröffentlicht Literatur, die das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Leser stärkt. Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Neben Kinderbüchern und Ratgebern werden auch Erfahrungsberichte und hochwertige Unterhaltungsliteratur verlegt.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis