SDRPY nimmt an Workshop für humanitäre Operationen im Jemen teil, der von Saudi-Arabien geführtem Koalitionskommando ins Leben gerufen wurde

Das Saudi Development and
Reconstruction Program for Yemen (SDRPY) nimmt an dem “JFC
Humanitarian Operations Workshop” teil, der über vier Tage vom Joint
Forces Command (JFC) der Koalition zur Wiederherstellung der
Legitimität im Jemen organisiert wird. An der Eröffnung am Montag
nahmen S.R.H. Generalmajor Fahad bin Turki bin Abdul Aziz Al Saud,
Commander des JFC, S.E. Mohammed bin Saeed Al Jabir, Botschafter des
Hüters der beiden Heiligen Moscheen im Jemen und Generalinspektor der
SDRPY, sowie mehrere hochrangige Koalitionsbeamte teil.

Bei der Eröffnung betonte Maj.-Gen. Prinz Fahad bin Turki, dass
die von Saudi-Arabien geführten Militäroperationen in erster Linie
auf den Schutz des jemenitischen Volkes ausgerichtet seien.

“Jegliche Handlung, die dazu beiträgt, den Lebensstandard unserer
Brüder und Schwestern im Jemen zu erhöhen und zur Entwicklung und
Stabilität für sie beizutragen, ist eine positive Handlung”, sagte
Prinz Fahad bin Turki. “Es ist in der Tat wichtiger als eine
Militäraktion.”

Amb. Al Jabir seinerseits sagte, dass der Workshop zu einer Zeit
stattgefunden habe, als SDRPY bereits mit der jemenitischen Regierung
zusammenarbeitete, um Frieden zu erzielen und die humanitäre Phase
der Operationen mit der Entwicklungsphase zu verbinden.

“Mehrere wichtige Sektoren in verschiedenen jemenitischen
Gouvernements werden im Einklang mit einer Strategie und Vision
einbezogen, die das Wohlergehen des jemenitischen Volkes an die erste
Stelle setzt”, stellte der saudische Gesandte im Jemen fest. “Diese
Strategie trägt dem Bedarf an Dienstleistungen Rechnung, reduziert
die Arbeitslosigkeit, mobilisiert die Wirtschaft und stabilisiert die
Währung durch die saudische Einlage von 3,2 Milliarden US-Dollar bei
der Zentralbank des Jemen.”

Amb. Al Jabir hob die Rolle von SDRPY bei der Stromversorgung der
jemenitischen Kraftwerke in Raten von 180 Mio. USD hervor, “die dazu
beitragen, Häuser und Geschäfte zu beleuchten und für über 18 Mio.
Menschen Netzstrom zu erzeugen”. Dies habe sich in der
“Wiederbelebung des wirtschaftlichen und sozialen Lebens im Jemen”
und der spürbaren Unterstützung der jemenitischen Regierung bei der
Auszahlung der Gehälter niedergeschlagen.

Da die Entwicklung “nur unter Bedingungen der Sicherheit und
Stabilität erreicht werden konnte”, fügte der Botschafter hinzu, hat
SDRPY in befreiten Gebieten, die 85 % des jemenitischen Territoriums
ausmachen, sofort Projekte gestartet und beschleunigt nun deren
Umsetzung, um den vorrangigen Bedürfnissen in allen Provinzen gerecht
zu werden. Dazu gehören die Reform des Grenzschutzes und des
Sicherheitssektors sowie die Rehabilitation von Polizei und
Kommunalbehörden.

SDRPY führt Projekte in sieben Sektoren durch – Gesundheitswesen,
Bildung, Verkehr, Wasserversorgung, Elektrizität, Sicherheit,
Landwirtschaft und Fischerei – in Abstimmung mit den lokalen
jemenitischen Behörden und in Zusammenarbeit mit jemenitischen
Unternehmen, um die jemenitische Wirtschaft zu unterstützen und
Arbeitsplätze zu schaffen. Projekte zur Unterstützung der
Ernährungssicherheit Landwirtschaft, Fischerei und Viehzucht, die
mehr als 70 % des Einkommens der Jemeniten ausmachen.

Im Rahmen der Entwicklungsphase arbeitet SDRPY mit jemenitischen
Partnern wie dem Small and Micro Enterprise Promotion Service
(SMEPS), der Teil des Sozialfonds für Entwicklung im Jemen ist, mit
internationalen Partnern wie der Weltbank und der Islamischen
Entwicklungsbank sowie mit Agenturen der Vereinten Nationen,
einschließlich der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO)
und des Welternährungsprogramms (WFP), zusammen, um Initiativen zur
Unterstützung der Gemeinschafts- und Wirtschaftsentwicklung zu
entwickeln.

Twitter: @SaudiDRPY
Facebook: https://www.facebook.com/SaudiDRPY
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2T60Y_ZB9ta5PLRaCJbZ4Q
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/saudi-reconstructions-prog
ram-in-yemen/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2519447-1&h=1588268234&u=https%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fsaudi-reconstructions-program-in-yemen%2F&a=https%3A%2F%2Fwww.linkedin.com%2Fcompany%2Fsaudi-reconstructions-program-in-yemen%2F)
Instagram: https://www.instagram.com/saudidrpy/?hl=en

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/944453/JFC_Humanitarian_Op
s_Workshop_2_edit.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/944454/JFC_Humanitarian_Op
s_Workshop_5_edit.jpg

Pressekontakt:
media@sdrpy.gov.sa

Original-Content von: The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis