Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Seien Sie immer auf dem neuesten Stand – Exklusive Research-Berichteüber Oberbank, Strabag, Miba, Robeco und Volksbank Vorarlberg e Gen

Juni 18, 2015 /PRNewswire/ —

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung
finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine
Research-Berichte über die Oberbank AG (ISIN: AT0000625108, OBS),
Strabag SE (ISIN: AT000000STR1, STR), Miba AG (ISIN: AT0000734835,
MBV), Robeco NV (ISIN: NL0000289783, ROB), und Volksbank Vorarlberg e
Gen (ISIN: AT0000824701, VVPS).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche
Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in
Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern
in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält
Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

Oberbank AG

Am 22. Mai 2015 meldete Oberbank AG, dass das Provisionsergebnis
der Bank in den ersten drei Monaten von 2015 um 14,7% stieg im
Vergleich zum Vorjahr, auf EUR 35,2 Millionen in Q1 2015.
Eigenkapital im Berichtszeitraum betrug EUR 1.591,0 Millionen, um
3,7% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, inzwischen wurden
Vermögenswerte mit EUR 17.871,4 Millionen berichtet, ein geringer
Anstieg von 0,5% im Vergleich zum Vorjahr. Zusätzlich stieg das
Eigenkapital nach Steuern um 0,49 Prozentpunkte, auf 10,46% in Q1
2015, im Vergleich zu 9,97% im Vorjahresquartal. Der vollständige
Research-Bericht über Oberbank AG ist kostenlos als Download unter
folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/
?c=Oberbank%20AG&d=18-Jun-2015&s=AT0000625108

Strabag SE

Am 3. Juni 2015 kündigte Strabag SE an, dass sie das Rhone
Oberwald hydroelektrische Wasserkraftwerk im Schweizer Kanton Wallis
bauen. Das Unternehmen informierte, dass der Vertrag in Höhe von EUR
37 Millionen den Bau der notwendigen Tunnel, Galerien und
unterirdischen Kammern umfasst. Ferner hob Strabag hervor, dass das
Kraftwerk mit installierten Kapazitäten von 14 Megawatt bis September
2017 fertiggestellt sein soll. Der vollständige Research-Bericht über
Strabag SE ist kostenlos als Download unter folgendem Link verfügbar:
http://register.performancefinancial.de/de/?c=Strabag%20SE&d=18-Jun-2
015&s=AT000000STR1

Miba AG

Am 3. Juni 2015 veröffentlichte Miba AG Ergebnisse für die erste
Hälfte des Fiskaljahrs 2015-2016. Generierte Einnahmen für den
Zeitraum betrugen EUR 190,4 Millionen, mehr als EUR 163,5 Millionen
in Q1 2014-2015. Das Unternehmen meldete EBIT von EUR 24,6 Millionen,
im Vergleich zu EUR 19,3 Millionen im gleichen Vorjahresquartal.
Zusätzlich stieg der Investitionsaufwand von EUR 12,3 Millionen in Q1
2014-2015 auf EUR 17,4 Millionen in Q1 2015-2016. Umsatzanstiege des
Unternehmens können auch auf positive Einmaleffekte aus
Wechselkurstrends im ersten Quartal 2015-2016 zugerechnet werden. Der
vollständige Research-Bericht über Miba AG ist kostenlos als Download
unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.
de/de/?c=Miba%20AG&d=18-Jun-2015&s=AT0000734835

Robeco NV

Am 2. Februar 2015 kündigte Robeco die Ernennung von Herrn Michael
E. Gower zum Aufsichtsrat der Robeco Groep N.V. an. Das Unternehmen
informierte, dass Herr Gower (39) momentan Schatzmeister der Rabobank
Group ist und bevor er Rabobank Group in 2003 beitragt, arbeitete er
bei Lehman Brothers in London. Das Unternehmen hob ferner hervor,
dass Michael Gower Herrn Bert Bruggink ersetzen wird, der als
Mitglied des Aufsichtsrats zurückgetreten ist. Der vollständige
Research-Bericht über Robeco NV ist kostenlos als Download unter
folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/
?c=Robeco%20NV&d=18-Jun-2015&s=NL0000289783

Volksbank Vorarlberg e Gen

Volksbank Vorarlberg e Gen meldete Ergebnisse für das erste
Quartal 2015. Laut einer Reuters Nachrichtenaktualisierung vom 28.
Mai 2015 generierte das Unternehmen Nettozinserträge von EUR 8,5
Millionen, im Vergleich zu EUR 7,4 Millionen in Q1 2014. Inzwischen
betrug das Provisionsergebnis EUR 7,6 Millionen in Q1 2015 von EUR
6,4 Millionen in Q1 2014. Kosten/Ertragsverhältnis des Unternehmens
betrug 111,35% im Vergleich zu 82,20% in Q1 2014. Der vollständige
Research-Bericht über Volksbank Vorarlberg e Gen ist kostenlos als
Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancef
inancial.de/de/?c=Volksbank%20Voralberg&d=18-Jun-2015&s=AT0000824701

Über Performance Financial

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen
Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen
Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt
Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund
bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden
Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare
Handelsideen zu liefern.

=============

AN DIE REDAKTION:

– Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine
unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der
erwähnten Unternehmen wider.

– Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem
Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei
gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler
machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken,
benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

– Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als
Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten
und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die
erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

– Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen
detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere
Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte
unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

– Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte
unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

– Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie
uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at]
PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht.
Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu
konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder
das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die
beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler,
Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine
expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit,
Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder
anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen.
PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche
direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung
dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind
vorbehalten.

=============

Pressekontakt:
Kontaktinformation

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

Eric Werner

Standard Associates GmbH

Hanauer Landstraße 291B,

D-60314 Frankfurt am Main

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis