Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Seien Sie immer auf dem neuesten Stand – Exklusive Research-Berichteüber STADA Arzneimittel, LPKF Laser& Electronics, Nordex, Rheinmetall und Hugo Boss

FRANKFURT, Deutschland, April 16, 2015
/PRNewswire/ —

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung
finden Sie beim Herunterscrollen.

Heute veröffentlichte Performance Financial seine
Research-Berichte über die STADA Arzneimittel AG (ISIN: DE0007251803,
WKN: 725180, SAZ), LPKF Laser & Electronics AG (ISIN: DE0006450000,
WKN: 645000, LPK), Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, NDX1),
Rheinmetall AG (ISIN: DE0007030009, WKN: 703000, RHM), Hugo Boss AG
(ISIN: DE000A1PHFF7, WKN: A1PHFF, BOSS).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche
Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in
Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern
in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält
Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

STADA Arzneimittel AG

Am 23. März 2015 teilte die STADA Arzneimittel AG mit, dass der
weltweit führende Logistikanbieter DHL die deutsche Logistiksparte
des Unternehmens in sein eigenes Geschäft integrieren wird. Ab dem 1.
Juni 2015 wird DHL Supply Chain die Logistikaktivitäten und Standorte
des Unternehmens in Florstadt und Bad Vilbel in der Nähe von
Frankfurt am Main steuern. Der Deal beinhaltet die Übernahme von 155
Mitarbeitern, die im Lager, in der Betäubungsmittelabteilung und
Exportbearbeitung von STADA arbeiten. STADA, das sich auf sein
Kerngeschäft konzentrieren will, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu
erhöhen, gab an, dass die Auslagerung der Logistikaktivitäten auch
zur Kosteneinsparung beitragen wird. Den kompletten Research-Bericht
über die STADA Arzneimittel AG können Sie kostenlos herunterladen
auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=STADA%20Arzneimittel
&d=16-Apr-2015&s=DE0007251803

LPKF Laser & Electronics AG

Die LPKF Laser & Electronics AG, die Lasersysteme für die
Elektronikfertigung, den Automobilsektor und die Produktion von
Solarzellen entwickelt und vertreibt, hat mit dem LPKF StencilLaser G
6080 eine wirtschaftliche Produktionslösung vorgestellt. Das
Unternehmen teilte mit, dass der LPKF StencilLaser G 6080 das
hochpräzise, extrem schnelle Schneiden von Edelstahlfolien mit einem
minimal zu erreichenden Lochdurchmesser von 30 μm ermöglicht.
Laut dem Unternehmen kann der G 6080 Öffnungen in Metallfolien
schneiden. LPKF fügte noch hinzu, dass der StencilLaser Folien mit
einer Dicke von 30 μm bis 1000 μm schneiden kann. Den
kompletten Research-Bericht über die LPKF Laser & Electronics AG
können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=LPKF%20Laser%20%26%2
0Electronics%20AG&d=16-Apr-2015&s=DE0006450000

Nordex SE

Am 20. März 2015 gab die Nordex SE bekannt, dass die Nachfrage
nach der Generation Delta N131/3000 Schwachwindturbine steigt,
nachdem Kunden aus Finnland und Deutschland Aufträge über insgesamt
26 Einheiten dieses Produkts mit einer Gesamtkapazität von 78 MW
platziert haben. Das Unternehmen teilte mit, dass das finnische
Unternehmen Taaleritehdas einen Auftrag für die Lieferung von neun
N131/3000 Turbinen unterzeichnet hat, während in Deutschland die
Bürgerwindparks Bürgerwind Brechte GmbH & Co. KG und Bürgerwind
Strönfeld GmbH & Co. KG mit insgesamt neun N131/3000-Turbinen
beliefert werden. Außerdem erhielt das Unternehmen in den ersten
Wochen des Jahres 2015 den festen Auftrag für den Einbau von neun
N131/3000-Tubinen für den Windpark der Sellen GmbH & Co. KG im Kreis
Steinfurt, Deutschland. Den kompletten Research-Bericht über die
Nordex SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Nordex%20SE&d=16-Apr
-2015&s=DE000A0D6554

Rheinmetall AG

Die Rheinmetall AG wird plangemäß ihre Jahreshauptversammlung am
12. Mai 2015 in Berlin abhalten. Bei dem Meeting werden Vorstand und
Aufsichtsrat des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2014 eine
Dividende von 0,30 EUR pro Aktie zur Ausschüttung an die Aktionäre
vorschlagen, womit die Politik einer stabilen Dividendenzahlung
fortgesetzt wird. Im letzten Geschäftsjahr wurde durch das
Unternehmen eine Dividende von 0,40 EUR ausgeschüttet. Den kompletten
Research-Bericht über die Rheinmetall AG können Sie kostenlos
herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Rheinmetall%20AG&d=1
6-Apr-2015&s=DE0007030009

Hugo Boss AG

In der Einladung vom 1. April 2015 für die Jahreshauptversammlung
am 12. Mai 2015 gab die Hugo Boss AG die Kandidaten für die
Aufsichtsratswahl bekannt. Das Unternehmen schlug Michel Perraudin,
früheres Vorstandsmitglied der adidas AG und langjähriger Partner bei
McKinsey & Company, als Aufsichtsratsvorsitzenden vor. Die anderen
Kandidaten für die Aufsichtsratswahl sind Kirsten
Kistermann-Christophe, Axel Salzmann und Hermann Waldemer. Kirsten
Kistermann-Christophe verfügt über große Erfahrung im
Investmentbanking und in der Unternehmensberatung für große deutsche
Unternehmen, während Axel Salzmann CFO von Bilfinger SE und Hermann
Waldemer langjähriger CFO von Philip Morris International ist. Den
kompletten Research-Bericht über die Hugo Boss AG können Sie
kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hugo%20Boss%20AG&d=1
6-Apr-2015&s=DE000A1PHFF7

Über Performance Financial

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen
Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen
Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt
Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund
bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden
Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare
Handelsideen zu liefern.

=============

AN DIE REDAKTION:

– Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine
unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der
erwähnten Unternehmen wider.

– Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem
Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei
gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler
machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken,
benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

– Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als
Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten
und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die
erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

– Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen
detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere
Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte
unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

– Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte
unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

– Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über
Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie
uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at]
PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht.
Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu
konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder
das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die
beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler,
Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine
expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit,
Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder
anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen.
PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche
direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung
dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind
vorbehalten.

=============

Pressekontakt:
Kontaktinformation

Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis