Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

SemTalk ist Gesamtsieger der BPMN-Tool-Studie 2012

Potsdam, 25.10.2012 – Im Studiengang Wirtschaftsinformatik des Fachbereichs Wirtschaft an der Fachhochschule Brandenburg wurde in diesem Jahr eine detaillierte Vergleichsstudie für die Eignung von Tools zur Prozessmodellierung mit BPMN durchgeführt. Unter Leitung des bekannten Prozessmodellierungsexperten Prof. Dr. Dietmar Wikarski hat ein Studententeam vier bekannte Produkte auf Herz und Nieren geprüft. Getestet wurden die Produkte Adonis, Bizagi, SemTalk und Signavio – mit eindeutigem Ergebnis.

Grundlage für die Bewertung der Tools war ein umfassender Kriterienkatalog. Neben der individuellen Betrachtung der einzelnen Tools wurde zur besseren Vergleichsmöglichkeit auch ein Beispielprozess analog mit allen Tools modelliert.

SemTalk ist Gesamtsieger im Tool-Vergleich

Die vielschichtige Untersuchung kommt zum Ergebnis, dass sich die Produkte Adonis, SemTalk und Signavio grundsätzlich sehr gut für die Prozessmodellierung mit BPMN eignen, wobei das Microsoft Visio-basierte Produkt SemTalk 4 des Herstellers Semtation die Nase vorn hatte. Auch wenn der Abstand zu den beiden Verfolgern in der Gesamtauswertung nur gering ist, zeigen sich in der Betrachtung einzelner Funktions- und Leistungsblöcke erhebliche Unterschiede.

Flexibilität in der Auswahl der Modellierungsmethoden ist Trumpf

Es hat sich in den letzten Jahren vielfältig in der Praxis gezeigt, dass es bei der Modellierung von betrieblichen Sachverhalten notwendig ist, auf unterschiedliche Methoden, Standards und Notationen zurückgreifen zu können. Im Zweifelsfall müssen die bestehenden Methoden und Notationen auch individuell an die Notwendigkeiten im Unternehmen angepasst werden können. Daraus lässt sich als wichtige Anforderung an Modellierungswerkzeuge ableiten, dass sie nicht nur eine möglichst große Bandbreite an Standardmethoden und Notationen unterstützen sollten, sondern auch in der Lage sein müssen, veränderte oder neue Notationen und Methoden zu unterstützen.
Die Toolstudie der Fachhochschule Brandenburg bewertet hier zum Beispiel die Unterstützung verschiedener Modellierungsstandards auch über BPMN 2.0 hinaus. In diesem Bereich bietet SemTalk mit Abstand die meisten Möglichkeiten, gefolgt von Adonis. Der Newcomer Signavio bietet hier nur eingeschränkte Möglichkeiten und das Produkt Bizagi landet aufgrund der mangelnden Unterstützung für BPMN 2.0 weit abgeschlagen auf dem vierten Platz.

Integration, Import und Export als wichtiger Kriterienblock

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Tool-Studie waren Kriterien mit Blick auf die Integrationsfähigkeit der Ergebnisse der Modellierung. Hier wurden Schnittstellen sowie die Import- und Exportmöglichkeiten der Produkte beleuchtet.
Bei diesen Kriterien konnte sich wiederum SemTalk im Vergleich durchsetzen. Durch die Integration in Microsoft Visio und der Möglichkeit sich tief in Microsoft SharePoint zu integrieren, bietet SemTalk in diesem Bereich die besten Ansätze. Es ist in der Studie interessant zu beobachten, dass selbst langjährig am Markt verfügbare Produkte wie Adonis offenbar nicht über die notwendige Offenheit verfügen, und webbasierte Plattformen – wie zum Beispiel Signavio – sich in der Praxis nur sehr oberflächlich in die unterschiedlichen Kommunikationsplattformen im Unternehmen einbinden lassen.

Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit der Modellierung

Die Benutzerfreundlichkeit eines Tools ist zwingende Voraussetzung für den Erfolg einer jeder Prozessmodellierung. In der Regel müssen viele Prozessbeteiligte eingebunden werden und im besten Fall die Prozessmodelle nicht nur verstehen und kommentieren, sondern auch selbstständig weiterentwickeln können. In diesem Kriterienbereich waren alle Produkte der Vergleichsstudie relativ dicht beieinander. SemTalk punktete vor allem durch die intuitive Bedienbarkeit von Microsoft Visio, auf dem es aufbaut.

Wichtige Unterschiede im Detail

Auch diese Studie macht deutlich, dass nicht jedes Tool gleich gut zur Prozessmodellierung geeignet ist und es letztlich auf die spezifischen Anforderungen im Detail ankommt. „Wir freuen uns, dass sich unser Produkt SemTalk auch in dieser Tool-Studie durchsetzen konnte“, sagt Frau Dr.-Ing. Frauke Weichhardt, Geschäftsführerin bei Semtation. „Die Qualität eines Tools erschließt sich nicht daraus, wie schnell man damit ein buntes Prozessbild malen kann. Die Qualität liegt vor allem in der intensiven Einbindung des Tools in die bestehenden Kommunikationsplattformen wie SharePoint und in der Flexibilität in den Methoden. Bei der Auswahl eines Tools sollte man daher zweimal hinsehen und prüfen. Wir bieten allen Interessenten eine kostenlose Testinstallation und Beratung auf unser Website an.“

Eine kostenlose Demoversion von SemTalk können Sie hier herunterladen: Link zur kostenlosen Demoversion von SemTalk
Sie finden Details der BPMN-Tool-Studie hier: Link zu Details der Studie
Mehr Informationen über Semtation und SemTalk finden Sie hier: Link zur Website von Semtation

Weitere Informationen unter:
http://www.semtalk.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis