Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

?Sicher zur Schule?: Bridgestone und die Verkehrswacht Frankfurt engagieren sich auch in diesem Jahr wieder für einen sicheren Schulweg


 

auch in diesem Jahr setzen der Reifenhersteller Bridgestone und die Verkehrswacht Frankfurt am Main mit „Sicher zur Schule“ ihr gemeinsames Engagement für mehr Sicherheit auf dem Schulweg fort. Die von der Deutschen Verkehrswacht entwickelten und von Bridgestone finanzierten Mediensets werden ab sofort an alle KiTas in Frankfurt verteilt. Der Startschuss für die Aktion fiel heute im Beisein von Stefan Majer, Stadtrat und Dezernent für Verkehr der Stadt Frankfurt am Main. Verena Wilhelm, Erzieherin der KiTa Eschersheim, nahm die Medien stellvertretend für die Frankfurter Kindertagesstätten entgegen.
Die „Sicher zur Schule“-Aktion bietet einen Elternratgeber mit Tipps und praktischen Übungen für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, wie Kinder frühzeitig auf ihren zukünftigen Schulweg vorbereitet werden können. Für die Kinder gibt es ein „Schulwegheft“ zum Entdecken, Mitmachen und Ausprobieren.
„Nach dem gelungenen Start von –Sicher zur Schule– im vergangenen Jahr, ist es für Bridgestone eine Herzensangelegenheit, die Aktion der Verkehrswacht weiterhin zu unterstützen. Das Schulwegthema spielt bei den Kindern im letzten Kindergartenjahr eine große Rolle und ist ein wichtiger Bestandteil zur Vorbereitung auf die Schulfähigkeit. Wir freuen uns, wenn wir die Kinder auf diesem Weg begleiten können“, so Gerry Duffy, Geschäftsführer von Bridgestone Deutschland, Österreich und Schweiz.
Stadtrat Stefan Majer: „Die Aktion ergänzt hervorragend die umfangreiche Verkehrssicherheitsarbeit mit Kindern und das Engagement der Verkehrserziehrinnen und Verkehrserzieher des Straßenverkehrsamtes unserer Stadt. Und unterstützt damit unser Motto –Besser zu Fuß zur Schule als mit dem Auto, denn selber Laufen macht fit und schlau–.“
Karl Heyer, Vorsitzender der Verkehrswacht Frankfurt: „Bei allen Maßnahmen zur Kindersicherheit im Straßenverkehr müssen wir die Eltern mitnehmen. Sie haben eine Vorbildfunktion. Deshalb ist der kompakt gehaltene Elternratgeber mit Tipps zur Auswahl und zum Üben des geeigneten Schulwegs ein Kernstück von –Sicher zur Schule–.“
Verena Wilhelm, Erzieherin der KiTa Eschersheim: „Ganz wichtig ist uns, dass die Kinder zu Fuß in die KiTa kommen. Gerade für unsere Grundschüler, die nach dem Unterricht unseren Hort besuchen, ist es lebensgefährlich, wenn die Eltern die ganze Straße zuparken. Die Kinder haben keine Übersicht, wenn sie die Straße überqueren möchten. Ich bin froh, dass das Thema im Elternratgeber angesprochen wird.“
Die Veranstaltung von „Sicher zur Schule“ in Frankfurt ist der zweite von insgesamt sieben Terminen, die in den nächsten Wochen stattfinden werden. Weitere Aktionen mit örtlichen Verkehrswachten finden in Bad Homburg, Köln, Dortmund, Stuttgart, Hamburg und Leipzig statt. Auf der Online-Plattform www.sicher-mit-lenni.de können Eltern und Kinder gemeinsam interaktiv einige Übungen des Schulwegheftes durchführen. Begleitet von Känguru Lenni, dem Maskottchen der Kampagne „Sicher zur Schule“, werden dabei typische Verkehrssituationen gezeigt, die auch auf dem Schulweg auftreten können.

Bridgestone Europe (BSEU) ist eine wichtige regionale Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation mit Hauptsitz in Brüssel, dem weltweit größten Hersteller von Reifen und anderen Kautschukprodukten mit Sitz in Tokio. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, 8 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 30 europäischen Ländern mit über 13.000 Mitarbeitern. Premium-Reifen von BSEU werden in ganz Europa und weltweit verkauft.
Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis