Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Sichere Geldanlage zu Krisenzeiten?

Das Tagesgeld galt immer als kinderleichte Sparen mit riesigen Zinssätzen von bis zu sechs bis acht Prozent. Heute liegt der Leitzins für Tagesgeldzinsen der Europäischen Zentralbank weiterhin bei ca. 1 Prozent, womit man nicht mehr reich wird. Wahrscheinlich ist der beste Tipp: Arbeiten gehen. Es ist eben Weltwirtschaftskrise und in anderen Ländern sieht es nicht besser aus. Der Leit-Zinssatz in den USA liegt seit Mitte Dezember bei 0-0,25 Prozent. Festgeld ist dagegen zu wenig flexibel und die derzeitigen Zinssätze sind nicht höher als die Tagesgeld-Zinssätze. Aktien dagegen sind zeitaufwendig und mit zu viel Risiko verbunden. Es gibt aber einige Anbieter, die durchaus vom Leitzinssatz der EZB abweichen und die liegen zur Zeit bei bis zu 2,75 Prozent Zinsen.

Die Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten reißen nicht ab, kaum ein Tag ohne neue weltweite Hiobsbotschaften. Am Tagesgeldmarkt muss man am Ball bleiben, denn manchmal hat man Glück, wenn man vergleicht. Mit Tagesgeld ist man flexibel ohne Kündigungsfristen und Mindestvertragslaufzeit. Man kann ja auch einfach den Anbieter wechseln, wenn woanders ein besseres Angebot ist. Tagesgeld ist eine gute Sache und es geht bergauf, wenn die Krise vorbei ist. Bis dahin muss man die Augen auf dem Tagesgeldmarkt offen halten und tagtäglich das Kleingeld der Zinsen mitzunehmen.

Das Tagesgeld ist noch besser als das Sparbuch und genauso sicher. Es gibt keine Mindestanlage, es ist täglich verfügbar, d.h. Das Geld ist da, wann immer man es braucht, der Anlagebetrag ist unbegrenzt, d.h. man entscheidet, wie viel man anlegt, es ist gebührenfrei und man kann es bequem online aufs Auszahlungskonto überweisen. Das kann man z.B. bei Wüstenrot, der Testsieger im Tagesgeldvergleich 3/2009, sofort und einfach online eröffnen. Wer bereits ein Online-Konto bei Wüstenrot führt, eröffnet zusätzliche Konten einfach, sicher und schnell über Ihr Wüstenrot Online-Banking.

Weitere Tipps für den Vermögensaufbau sind, in Produktivkapital und Sachwerte zu investieren. Rohstoffe, beispielsweise Gold sind eine Empfehlung als Beimischung zum Depot, da sich diese hervorragend zum Inflationsschutz eignen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis