Sienna gibt Neuigkeiten zu Goldprojekt in Norwegen bekannt

Sienna Resources Inc. (SIE-TSX.v) (A1XCQ0-FWB) (SNNAF-OTCBB) (5. November 2020) (das Unternehmen) Sienna Resources gibt erfreut bekannt, dass die Feldexplorationen auf seinem Goldprojekt Bleka in Norwegen begonnen haben. Der Erzgang Bleka wurde 1880 entdeckt und mit Unterbrechungen bis 1940 abgebaut. Die berichtete historische Produktion lag bei 165 Kilogramm (d.h. ~5.300 Feinunzen) Gold aus mineralisiertem Material mit einem Durchschnittsgehalt von 36 g/t Gold1. Der historische Erzgang Bleka liegt in einem deformierten Grünsteingürtel im Süden Norwegens und entstand während zwei Phasen der Quarzgangbildung. Goldhaltige Quarzgänge enthalten typischerweise Cu-Bi und Turmalin2. Die Zusammenstellung historischer Berichte in Kombination mit Erkundungskartierungen zeigte eine Reihe von unterexplorierten Erzganganhäufungen auf dem Konzessionsgebiet Bleka. Zu Beginn dieses Jahres wurde ein systematisches Probenprogramm begonnen, um goldreiche Erzgänge zu identifizieren. Die Ergebnisse waren vielversprechend und mehr als 10% der Proben zeigten anomale Goldwerte (6 der 52 Gesteinssplitterproben enthielten mehr als 0,1 ppm Au)3. Historische Berichte zeigen Gesteinssplitterproben mit ähnlichen Mengen an anomalen Ergebnissen, wobei manche Erzgangproben bis zu 103 g/t Au4 erreichten. Als Ergebnis dieser Feldarbeiten wurden zuvor unbekannte Quarzgänge entdeckt und es werden Anschluss-Bodenproben durchgeführt, um weitere vergrabene Erzgänge zu identifizieren.

Künftig plant Sienna weitere Oberflächenproben mit einer geplanten UVA-gestützten magnetischen Messung, die wichtige Strukturmerkmale ausmachen sollen, um Bohrziele oberster Priorität festzulegen. Im Laufe der kommenden Wochen wird aus allen historischen Karten ein 3D-Modell der bekannten Mineralisierung erstellt und mit den Bohrplanungen begonnen, um die mineralisierten Erweiterungen, sowohl einfallende als auch entlang des Streichens der bestehenden Abbaugruben, zu testen. SIE hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die oben berichteten, veröffentlichten Daten zu bestätigen, glaubt aber, dass diese Informationen zuverlässig und relevant sind.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54088/Sienna_2020Nov5_DEPRcom.001.png

1. Gamst & Thomsen (1998) Gold Exploration in The Seljord and Hjartdal area of Telemark, Southern Norway, Norwegian Geological Survey Report 4655. (https://dirmin.no/sites/default/files/bibliotek/BV4655.pdf)
2. 2.Wilberg & Røsholt (1998) Exploration Report. Bleka Concession, Telemark South Norway, Norwegian Geologic Survey Report 4661. (https://dirmin.no/sites/default/files/bibliotek/BV4661.pdf)
3. 3.Die Proben wurden gemäß Industriestandards und Best Practices gesammelt. Anschließend wurden sie zur Vorbereitung an das Labor ALS Malå in Schweden und hinterher zur Analyse an ALS Ireland geschickt. Die Pulpen wurden mittels Viersäuren-Superspurenanalyse (ME-MS61) und Zyanid-Laugung mit AAS-Abschluss (Au-AA14) analysiert. Anerkannte Kontrollproben (Blanko- und Standardproben) werden in regelmäßigen Abständen in den Probenstrom eingeführt.
4. Harpøth & Gregersen (1984) Gold Exploration in the Belka Fold area, Telemark, Norwegian Geological Survey Report 1656. (https://dirmin.no/sites/default/files/bibliotek/BV1656.pdf)

Jason Gigliotti, President von Sienna Resources, sagte: Wir freuen uns, den anfänglichen Erfolg, der auf dem Goldprojekt Bleka erzielt wurde, fortführen zu können. Wir haben einen methodischen, taktischen Ansatz, um in den kommenden Wochen Bohrziele allerhöchster Priorität zu schaffen, und freuen uns auf das, was wir in der nächsten Arbeitsphase auf dem Konzessionsgebiet entdecken werden. Wir sind nicht nur auf diesem aufregenden Goldprojekt aktiv, sondern auch auf unseren Platin-Palladium-Projekten in Finnland und Ontario.

Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Greg Thomson, PGeo, einem qualifizierten Sachverständigen (Qualified Person) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101, genehmigt.

Über Sienna Resources

Das Hauptaugenmerk von Sienna Resources Inc. ist auf die Exploration und die Erschließung hochgradiger Lagerstätten in politisch stabilen, ökologisch verantwortungsvollen und ethischen Bergbaugebieten gerichtet. Sienna ist eine Partnerschaft mit einem an der NYSE notierten Bergbauunternehmen hinsichtlich dreier separater Projekte in Skandinavien eingegangen, einschließlich der vormals produzierenden orogenen Goldprojekte Bleka und Vekselmyr im Süden von Norwegen, bei denen es sich um in Grünstein enthaltene Goldsysteme handelt, des Platingruppenelement-Projekts Kuusamo in Finnland, das direkt an das Projekt LK angrenzt und von Palladium One Mining Inc. (TSX-V: PDM) weiterentwickelt wird, sowie des Platin-Palladium-Nickel-Projekts Slättberg im Süden von Schweden. Zu den Projekten von Sienna in Nordamerika gehört das Platin-Palladium-Konzessionsgebiet Marathon North, das direkt an die 7,1 Millionen Unzen Palladiumäquivalent schwere Lagerstätte Marathon von Generation Mining Ltd. (GENM: CSE) grenzt. Sienna verfügt ebenfalls über ein Lithiumprojekt im Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada, Standort des einzigen in Produktion befindlichen Lithiumsolebeckens in Nordamerika, unweit der von Albemarle Corp. (NYSE: ALB) betriebenen Lagerstätte Silver Peak und der Gigafactory von Tesla Motors Inc. (Nasdaq: TSLA). Das Management weist ausdrücklich darauf hin, dass ehemalige Ergebnisse oder Entdeckungen in Konzessionsgebieten in der Nähe von Siennas Projekten nicht unbedingt Rückschlüsse auf das Vorkommen einer Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens zulassen.

Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Sienna aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@siennaresources.com für Informationen oder folgen uns auf Twitter unter @SiennaResources an.

Kontaktdaten
Tel: 1.604.646.6900
Fax: 1.604.689.1733
www.siennaresources.com
info@siennaresources.com

Jason Gigliotti
President, Director
Sienna Resources Inc.

Sienna Resources Inc
Suite 2905-700 West Georgia Street
Vancouver, BC V7Y 1C6

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis