Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Smart Home Sonderschau auf der Baumesse Chemnitz

• Z-Wave Europe zeigt Geräte und praktische Anwendungen am eigenen Messestand
• Zentrale Sonderschau „Smart Home zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben“
• Fach-Beratung macht Smart Home Markt für Einsteiger verständlich
• Aus der Region, für die Region: Sächsische Anbieter für Heimautomation vereinen Produkte und Dienstleistungen

Hohenstein-Ernstthal, den 30.01.2017 – Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor für Smart Home Geräte mit Z-Wave Funktechnologie, wird vom 03.-05. Februar auf der Baumesse Chemnitz praktische Lösungen für die intelligente Heimvernetzung vorstellen.

Im Rahmen der diesjährigen Baumesse Chemnitz wird die Halle 2 zur Smart Home Erlebniswelt. Dafür installiert die planetlan GmbH aus Bochum eine Sonderschau in der Hallenmitte. Unter dem Motto „Smart Home zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben“ werden ein Modelhaus im Maßstab 1:6 sowie realistische Anwendungsmöglichkeiten intelligenter Heimvernetzung präsentiert. Alle Besucher, die ein intelligentes Zuhause in Aktion sehen möchten, erleben außerdem, wie ein Haus in mehreren hundert Kilometern Entfernung von der Baumesse aus gesteuert wird.

Dass ein Smart Home keine Spielerei ist, macht vor allem das Thema Sicherheit deutlich. Damit „Langfinger“ erst gar nicht in Versuchung kommen, zeigt die Smart Home Sonderschau mit der „Aktiven Einbruchsprävention“ eine Lösung, die den Einbrecher ganz automatisch noch vor Beginn der Straftat abschrecken kann. Außerdem wird am Stand der Z-Wave Europe GmbH demonstriert, wie Sensoren einerseits helfen können, Energie zu sparen und gleichzeitig das Zuhause überwachen und gegen Einbruch schützen.

Dank moderner und vergleichsweise günstiger Funk-Technologien wird die Heimvernetzung zunehmend auch für Mieter und Besitzer von Bestandsbauten interessant. Die Z-Wave Technologie gilt hier nicht nur als sicherste Funk-Technologie für die Heimautomation sondern bietet auch die größte Vielfalt an Geräten. Dies ist in erster Linie auf die Kompatibilität der Geräte untereinander zurückzuführen. So ist beispielsweise ein 10 Jahre alter Lichtschalter auch heute noch gemeinsam mit Geräten neuerer Generationen verwendbar. Außerdem kann die Z-Wave Technologie von jedem Hersteller genutzt werden, sodass sich ein Portfolio mit verschiedensten Produkten ergibt, welches dem Anwender eine große Auswahl – z.B. an unterschiedlichen Sensoren oder Schaltern – bietet.

Z-Wave Europe zeigt auf der Baumesse Chemnitz Geräte und Anwendungen für die übergreifenden Bereiche Komfort, Energieeinsparung und Sicherheit und wird dabei durch regionale Fach-Installateure und Berater der Marini Entertainment GmbH sowie der ZOP Hausautomation unterstützt.

Außerdem wird es im Vortragsprogramm der Messe einen Beitrag unter dem Titel „Smart Home – Das intelligente Zuhause für jedermann“ geben.

Vertreter der Unternehmen stehen Ihnen auf der Messe vor Ort für Pressetermine zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie für Terminabsprachen Herrn Mario Schubert (Z-Wave Europe).

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis