Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Softwarebasierte Authentifizierungsplattform von Entrust transformiert Smartphones in vielseitige digitale Identitäten zum Zugriff auf physische, logische und Cloud-basierte Anwendungen

Entrust IdentityGuard liefert intelligente, mobile Anmeldedaten,
nutzt BYOD-Dynamik durch Einsatz von Bluetooth- und NFC-Technologie
auf Apple iOS-, Google Android- und RIM BlackBerry-Geräten

DALLAS, 26. Oktober 2012 /PRNewswire/ — Damit Organisationen
Mobilgeräte [http://www.entrust.com/mobile/] als Folge des Trends zu
Bring Your Own Device (BYOD) sichern und nutzen können, erweitert
Entrust [http://www.entrust.com/] seine umfassende identitätsbasierte
Plattform
[http://www.entrust.com/strong-authentication/identityguard/] um
Entrust IdentityGuard, den Mobile Smart Credentials. Entrust
IdentityGuard, die Mobile Smart Credentials sind für die
Mobilplattformen von Apple iOS, Google Android und RIM BlackBerry
erhältlich und verwandeln Mobilgeräte in vielseitige digitale
Identitäten, die den authentifizierten Zugang zu logischen Netzwerken
[http://www.entrust.com/physical-logical/], Cloud-Anwendungen,
Anlagen und Gebäuden ermöglichen.

?Entrust hat seine Mobilplattform vor mehr als drei Jahren auf den
Markt gebracht, und wir werden auch weiterhin unsere
Innovationsfähigkeit durch praktikable Verfahren unter Beweis
stellen, die Mobilgeräte im Geschäftsleben zur Anwendung bringen und
sicher machen“, so Bill Conner
[http://www.entrust.com/corporate/management/bill_conner.htm],
President und CEO von Entrust. ?Diese Technologie hilft Organisation
bei der Transformation mobiler Geräte in strenge
[http://www.entrust.com/authentication/], vielseitige
Authentikatoren, während gleichzeitig durch die Initiative des Bring
Your Own Device die Gesamtbetriebskosten reduziert werden.“

Mobile Smart Credential von Entrust ist der Kern des breiten
Mobilsicherheitsportfolios von Entrust, das Mobilgeschäfte ermöglicht
und absichert. Dieses mehrstufige, zweigleisige Verfahren hilft beim
Schutz mobiler Identitäten, indem Gerätezertifikate, Integration von
Mobile-Device-Management (MDM) sowie eine transparente Überwachung
und Authentifizierung verwendet werden.

Zusätzlich zu diesen Fähigkeiten hilft die Mobilinnovation von
Entrust den Unternehmen bei der Nutzung mobiler Geräte für eine
strenge, einfach zu bedienende Authentifizierung, die
Zwei-Faktor-Authentifizierung, Transaktionsbestätigung über zweiten
Kanal, Mobile Smart Credentials und zukünftige
Authentifizierungstechnologien (z. B. Biometrie und GPS) umfasst.

Sicher, einfach zu bedienen und immer zur Hand Entrust IdentityGuard
ermöglicht Organisationen die Nutzung alltäglicher Smartphones, um
Identitäten für den Zugang zu physischen, logischen und
Cloud-basierten Ressourcen problemlos zu authentifizieren und Daten
digital zu signieren. Durch Nutzung von Nahfeldkommunikation (NFC)
und Bluetooth ist Entrust in der Lage, digitale Zertifikate auf
Smartphones zu installieren, um vertrauenswürdige
Identitätslegitimationen für eine strengere, komfortablere
Geschäftsauthentifizierung zu erstellen.

?Intelligente mobile Anmeldedaten bieten den Vorteil der
Smartcard-Authentifizierung verbunden mit unkomplizierter Sicherheit
für Endanwender und Straffung des Bereitstellungsverfahrens“,
erläuterte Conner. ?Leicht zu verwendende mobile Anmeldedaten helfen
bei der Verbesserung der Sicherheit, indem eingebettete Technologien
wie standortbasiertes Tracking, Bluetooth, NFC und Erfassung
biometrischer Daten zur Anwendung kommen, und bieten außerdem einen
zweiten Kanal, der entscheidend für die Abwehr von Malware-Angriffen
bei Geschäftstransaktionen ist.“

Die mobile Plattform vereinfacht nicht nur die Authentifizierung für
Endnutzer, sondern hilft Organisationen bei der Kostenreduzierung, da
dedizierte Authentifizierungshardware, wie Token, Smartcards und
Smartcard-Leser nicht länger benötigt werden.

Entrust IdentityGuard, die Mobile Smart Credentials, erhöht die
Sicherheit und den Bedienkomfort durch den Einsatz von Bluetooth,
damit die Verbindung zu Workstations aufgrund der vom Benutzer
eingegebenen PIN automatisch erkannt wird. Sobald der Benutzer sich
außerhalb der Reichweite des Rechners befindet, kann Entrust
IdentityGuard , die Mobile Smart Credentials die Benutzersitzung
automatisch schließen, damit der logische Zugriff auf den Desktop
jederzeit gesichert ist.

Wachsendes Vertrauen in Mobilgeräte Da sich führende
Technologieunternehmen, z. B. Google und Apple, auf einen
verbraucherorientierten Einsatz von Mobilgeräten (z. B.
digitalisierte Brieftaschen und mobile Bezahlvorgänge) konzentrieren,
wird Entrust diese mobile Innovation mit Schwerpunkt auf
Bereitstellung von Lösungen für Unternehmen parallel nutzen, damit
die Mobilplattform unter Verwendung der erforderlichen strengeren,
identitätsbasierten Sicherheit eingesetzt wird. Die
Allgegenwärtigkeit von Mobilgeräten sowie verstärkte BYOD-Initiativen
ermöglichen es den Unternehmen, die Sicherheit und gleichzeitig die
Marktakzeptanz zu erhöhen und die Kosten deutlich zu reduzieren.

?Smartphones sind dem Endnutzer vertraut, erscheinen ihm
vertrauenswürdig und sind immer zur Hand. Daher wird Entrust bei der
Transformation von Smartphones in geschäftsfähige Authentikatoren
helfen“, erklärte Conner. ?Die erhöhte Vertrautheit des Verbrauchers
kommt auch dem bei weitverbreiteten Unternehmenseinsatz benötigten
Vertrauen und Verständnis unmittelbar zugute. Die parallelen
Mobilinitiativen arbeiten Hand in Hand, um neue bedeutende Standards
in Sicherheit, Kommunikation und Transaktion einzuführen.“

Unternehmensweit ? Eine umfassende identitätsbasierte
Sicherheitsplattform Während die Leistungsstärke der dem Konsumenten
zur Verfügung stehenden Endgeräte genutzt wird und Authentikatoren
für den Zugriff auf physikalische, logische und Cloud-basierte
Anwendungen einen klaren Vorteil darstellen, kann die umfassende
Authentifizierungsplattform von Entrust aufgrund seiner vielseitigen
Einsatzfähigkeit auch in bestehende IT-Systeme und Geschäftsprozesse
integriert werden.

Die umfassende softwarebasierte Authentifizierungsplattform von
Entrust ist flexibel genug, um nicht nur zusammen mit auslaufenden,
älteren Systemen eingesetzt zu werden, sondern schließt aufgrund
seiner strengen Authentifizierung bei Mobil- und Cloud-Anwendungen
die Lücke zwischen aufkommenden Technologien.

Entrust IdentityGuard, das Vorzeigeprodukt von Entrust, ist auch
weiterhin branchenweit führend eine der stabilsten softwarebasierten
Authentifizierungsplattform, mit einer unübertroffenen Bandbreite an
Funktionen und Flexibilität, um die anspruchsvollsten
Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Die Lösung gibt Organisationen die Möglichkeit, den
Zugangsanforderungen oder einem gegebenen Transaktionsrisiko
entsprechend, eine mehrstufige Sicherheit für verschieden Benutzer
und Anwendungen anzubieten. Die vielfältigen
Authentifizierungsfunktionen von Entrust umfassen Smartcards und
USB-Token, Software-Token, Gridkarten und eGrids, IP-Geotargeting,
Fragen und Antworten, intelligente mobile Anmeldedaten,
Einmal-Zugangscode über zweiten Kanal (über Sprache, SMS oder
E-Mail), Transaktionsverifizierung über zweiten Kanal und eine Reihe
von Token mit Einmal-Zugangscode.

>>Twittern Sie [http://twitter.com/intent/tweet?text=%40Entrust+Trans
forms+Smartphones+into+Multipurpose+Digital+Identities+for+Secure+Phy
sical%2C+Logical+%26+Cloud+Access%2C+http%3A%2F%2Fbit.ly%2FENTUVideoN
ews.]: @Entrust transformiert Smartphones in vielseitige digitale
Identitäten zum sicheren Zugriff auf physische, logische und
Cloud-basierte Anwendungen, http://bit.ly/ENTUVideoNews
[http://bit.ly/ENTUVideoNews].

Über Entrust Als zuverlässiger Anbieter identitätsbasierter
Sicherheitslösungen stattet Entrust Behörden, Unternehmen und
Finanzdienstleister, darunter mehr als 5.000 Organisationen in 85
Ländern mit der erforderlichen Sicherheit aus. Die preisgekrönten
softwarebasierten Authentisierungsplattformen von Entrust sind in der
Lage, die momentan sichersten Identitätslegitimationen zu verwalten
und behandeln Probleme der Kunden bei Cloud- und Mobilsicherheit,
physischer und logischer Zugangskontrolle, der Online-Ausweisfunktion
für Bürger (eID) sowie bei Zertifikatsverwaltung und SSL. Für
weitergehende Information über Produkte und Dienstleistungen von
Entrust können Sie unter 888-690-2424 anrufen, eine E-Mail an
entrust@entrust.com schicken oder www.entrust.com
[http://www.entrust.com/] besuchen.

Entrust ist in den Vereinigten Staaten und bestimmten anderen Ländern
ein eingetragenes Warenzeichen von Entrust Inc. In Kanada ist Entrust
ein eingetragenes Warenzeichen von Entrust Limited. Alle Produktnamen
von Entrust sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von
Entrust Inc. oder Entrust Limited. Google und Android sind
Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Google Inc. Apple ist
ein eingetragenes Warenzeichen von Apple Inc. Research In Motion, RIM
und BlackBerry sind eingetragene Warenzeichen von Research In Motion
Limited. IOS ist ein Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen von
Cisco. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Warenzeichen oder
eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20060720/NYTH074LOGO
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20060720/NYTH074LOGO])

Web site: http://www.entrust.com/

Pressekontakt:
ANSPRECHPARTNER: Lindsey Lockhart, Media Relations,
+1-972-728-0374, lindsey.lockhart@entrust.com

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis