SOLIDWORKS Launch Events stellen Neuerungen vor

Über 600 Besucher folgten der Einladung zum 7.SOLIDWORKS Experience Day in die Bechtle Konzernzentrale nach Neckarsulm. Unter dem Motto ?Digitaler Zwilling mit SOLIDWORKS 2020? hielten die Veranstalter erneut ein breites Informationsangebot rund um die Produktentwicklung und Fertigung bereit.

Der als Veranstaltungsreihe konzipierte SOLIDWORKS Experience Day ist seit einigen Jahren das größte Event im deutschsprachigen Raum. Über 30 Fachvorträge und Live-Demos standen auf dem Programm und die große Partnerausstellung mit namhaften Herstellern lud in den Pausen zum Verweilen und sich informieren ein. 600 SOLIDWORKS Interessierte nahmen das Angebot an und kamen am 10.Oktober nach Neckarsulm.

?So eine Veranstaltungsreihe ist ein komplexes Gebilde und sollte bei erfolgreicher Durchführung durchweg nur positive Eindrücke hinterlassen. Daher fangen wir früh mit den Vorbereitungen an und geben uns sehr viel Mühe, die Events so interessant wie möglich zu gestalten?, sagt Norbert Franchi, Vorstand der SolidLine AG.

Auch in diesem Jahr präsentierte Andreas Spieler, Technical Director European Countries bei SOLIDWORKS, zum Auftakt die Neuerungen in SOLIDWORKS 2020, die durch die weltweite Community angeregt und im Release berücksichtigt wurden. Dies hat erneut zu einer merklichen Verbesserung bei Qualität und Performance des Systems geführt.

Die Tochtergesellschaften der Bechtle AG stellten die Tipps und Tricks vor, informierten über weitere Neuheiten in der Konstruktion, bei Validierung und Optimierung und Wissenswertes für den Anlagen- und Stahlbau. Die breite Themenvielfalt war beeindruckend.

In der großen Partnerausstellung zeigten die Spezialisten dann die durchgehende Prozesskette ? von ersten Konstruktionsentwürfen bis hin zur Fertigung. Weitere namhafte Aussteller wie CAMWorks, Lenovo und Dell waren auch anzutreffen. Auch bekamen die Besucher die neueste Technik im 3D-Druck Bereich und in der Additiven Fertigung von 3D Systems zu Gesicht.

?Abwechslungsreich. Äußerst informativ. Wirklich spannende Neuerungen.? So lauteten die Rückmeldungen, die Norbert Franchi und seine Mitarbeiter noch während der Veranstaltung in Neckarsulm und in den Tagen danach von den Besuchern erhalten haben. ?Dieses positive Feedback bestätigt uns darin, dass wir mit unserem Konzept richtig liegen, und gibt uns schon jetzt den nötigen Schwung für die Planung 2020?, zieht der Vorstandsvorsitzende der SolidLine AG ein Resümee.

Weiter geht es in diesem Jahr mit der Event-Reihe der SolidLine AG zunächst einmal am 5. November 2019 in Köln und Rostock. Nachfolgeveranstaltungen sind für den 6. November 2019 in Chemnitz und den 12. November 2019 in Fulda geplant. Das Finale findet am 14. November 2019 in Bremerhaven statt.

Es sind noch Anmeldungen für die genannten Veranstaltungen möglich: SOLIDWORKS Launch Events

Seit 1996 ist die SolidLine AG der führende Anbieter von SOLIDWORKS in Deutschland. Das Lösungsportfolio umfasst unter anderem CAD, CAM, ECAD, PDM und Simulation. Zusätzlich ist SolidLine der führende Anbieter von 3D-Systems-Lösungen für den professionellen 3D-Druck in Kunststoff und Metall. In Deutschland ist SolidLine mit insgesamt 11 Niederlassungen und Schulungszentren präsent und beschäftigt derzeit über 190 Mitarbeiter. Über 7.000 Kunden vertrauen bereits auf die Kompetenz und Leistung von SolidLine und erzielen damit nachhaltige Wettbewerbsvorteile. SolidLine ist ein Unternehmen der Bechtle Gruppe.

Mehr unter: www.solidline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis