Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Sommersemester 2017 startet mit vollem Haus

Am 16. März begann das Sommersemester 2017 an der Hochschule Worms mit der offiziellen Erstsemesterbegrüßung durch den Präsidenten der Hochschule, Jens Hermsdorf.
Im Audimax begrüßte der Präsident rund 500 Erstsemester. Er hieß sie alle herzlich willkommen und brachte die vielseitigen Aspekte des Studienlebens auf den Punkt. Er betonte, dass die Studentinnen und Studenten, mit der Entscheidung ein Studium an der Hochschule Worms aufzunehmen, einen soliden Grundstein für ihre Zukunft gelegt haben.
Begrüßung auch vom Oberbürgermeister Michael Kissel
Die Erstsemester im Worms willkommen zu heißen ließ sich auch Oberbürgermeister Michael Kissel nicht nehmen. Die Stadt Worms freue sich immer über den Zuwachs junger Bürgerinnen und Bürger, betonte er. In Worms seien alle Voraussetzungen für erfolgreiches Studieren und Leben geschaffen. Eine Stadt, die sich stets weiterentwickelt, bleibt für junge Menschen interessant. Die zentrale Lage, gute Verkehrsanbindung, abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot sowie eine freundliche Atmosphäre lassen keine Wünsche offen. Auch historisch hat Worms viel zu bieten. Der Oberbürgermeister forderte alle herzlich auf Worms für sich ganz individuell zu entdecken, um schon bald selbst Geheimtipps für Ausgeh- und Genussmöglichkeiten geben zu können.
Fachschaften bieten ein umfangreiches Orientierungsprogramm
Campusrundgänge, Erläuterungen zum Organisatorischen, Erklärungen von Abläufen und Prozessen an der Hochschule und alle wichtigen Informationen rund um das Studium gehören zu dem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm der Fachschaften. Auch zu diesem Semesterstart haben sich die studentischen Gremien viel einfallen lassen, um ihren neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen einen gelungenen Einstieg ins Studentenleben zu ermöglichen. Die organisierten Gruppenführungen, in deren Rahmen die Erstsemester alles Wichtige für den Studienbeginn aus erster Hand von den Studierenden selbst erfahren, ermöglichen ein erstes Kennenlernen und erleichtert den Beginn dieses neuen Lebensabschnitts sehr.
Anschließend fand der traditionelle Umtrunk in die Taberna statt, um sich besser kennenzulernen und auszutauschen. Wenn das Studium so gut verläuft wie der Start, dann steht einer erfolgreichen Karriere in Worms nichts mehr im Weg.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis