Sommerzeit, Adressbuchschwindelzeit – IHK rät zum Blick ins Kleingedruckte

Gezielt nutzen unseriöse Adressbuchunternehmen die Sommermonate, um Unternehmen mit fingierten Anschreiben zu täuschen. Die zugesandten Schreiben erwecken den Anschein, als sei bereits ein Anzeigenauftrag geschlossen worden und lediglich eine Unterschrift für eine kleine Korrektur erforderlich. Durch die Unterschrift kommt dann ein gültiger Anzeigenvertrag zustande.

Die IHK Saarland rät in solchen Fällen dringend zur Prüfung des Kleingedruckten. Hier finden sich Angaben zur Laufzeit eines durch die Unterschriftsleistung zustande kommenden Vertrages und auch ein Hinweis auf die teilweise nicht unerheblichen Kosten.

Ist sich ein Unternehmen unsicher, ob es sich um ein unseriöses Adressbuchunternehmen handelt, empfiehlt sich ein Anruf bei der IHK Saarland unter 0681 9520-601.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis