SPD-Politiker und Groko-Gegner Lauterbach rechnet fest mit Fortbestand der Koalition

Die SPD wird die große Koalition nach Einschätzung des
SPD-Linken Karl Lauterbach, einer der profiliertesten Groko-Kritiker in der SPD,
auf absehbare Zeit nicht verlassen. “Ich nehme wahr, dass es derzeit weder in
der Bevölkerung noch bei unserer Basis eine Mehrheit für ein Ende der großen
Koalition gibt”, sagte Lauterbach der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag).
“Ich rechne fest mit einem Fortbestand des Bündnisses mit der Union. Das habe
ich anders eingeschätzt und hätte es mir auch anders gewünscht”, sagte
Lauterbach. Der Gesundheitspolitiker hatte vergeblich für den SPD-Vorsitz
kandidiert und dabei für den raschen Groko-Austritt seiner Partei geworben

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4489046
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis