Sphera führt neue Produktmerkmale für EU-Meldepflichten an die Giftinformationszentren ein

Spheras Lösungen ermöglichen es den Unternehmen, vollständig mit Anhang VIII der CLP-Verordnung und den ECHA-Richtlinien konforme Mitteilungen einzureichen

Sphera, der führende Anbieter von Software, Daten und Beratungsdiensten für integriertes Risikomanagement (Integrated Risk Management, IRM), kündigt die Einführung neuer Produktmerkmale für die Meldepflichten an die Giftinformationszentren (Poison Centre Notification, PCN) der Europäischen Union (EU) an.

Gemäß Verordnung (EC) Nr. 1272/2008, Anhang VIII sind Unternehmen, die Gemische in Verkehr bringen, welche als gefährlich eingestuft sind, verpflichtet, diese, bevor ein Produkt auf den Markt gebracht wird, in einem vorgeschriebenen Format an die Giftinformationszentren zu melden. Die Länder können auch entscheiden, Meldungen über ein von der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) gestaltetes Portal einzureichen. Die erste Frist für die Einreichung ist der 1. Januar 2021 und gilt für Produkte zur Verwendung durch Verbraucher und/oder zur gewerblichen Verwendung.

Um die Kunden bei den bevorstehenden EU-PCN-Meldepflichten zu unterstützen, hat Sphera seine Chemical Compliance-Lösungen Intelligent Authoring(TM) und Compliance Engine for EH&S um neue Produktfunktionen erweitert.

Mit Spheras PCN-Lösung können die Unternehmen:

– die spezifische Platzierung ihrer Produkte auf dem Markt definieren und verwalten, um alle erforderlichen Mitteilungen zu identifizieren – neue Melde- und Produktkennzeichnungsdatenanforderungen erfüllen – automatisch Einreichungen für ein oder mehrere Gemische erstellen und auf einen oder mehrere Märkte und Rechtsformen ausrichten

Für SAP-Kunden hat Sphera darüber hinaus eine Partnerschaft mit https://c212.net /c/link/?t=0&l=de&o=2884167-1&h=3417867689&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2 F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2884167-1%26h%3D1887977574%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fww w.opesus.com%252Fen%252F%26a%3Dopesus&a=opesus geschlossen, um die bestmögliche End-to-End PCN-Lösung anzubieten. Diese Lösung integriert Spheras Compliance Engine für EH&S mit EHS Product Notification (EPN) von opesus (https://c212.net/ c/link/?t=0&l=de&o=2884167-1&h=2846641798&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F %3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2884167-1%26h%3D1980637989%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww .opesus.com%252Fen%252Fproducts%252Fepn%252Fpcn-format%252F%26a%3Dopesus%2527%2B EHS%2BProduct%2BNotification%2B(EPN)&a=EHS+Product+Notification+(EPN)+von+opesus ) . Die integrierte Lösung ermöglicht die Erstellung von PCN-Dossiers, die mit den ECHA-harmonisierten Meldepflichten an die EU-Giftinformationszentren konform sind. Die Software bietet erweiterte Funktionen einschließlich Datenvaliditätsprüfungen, System-zu-System-Konnektivität mit der ECHA und automatisierte Übermittlung der Einreichungen durch Integration in bestehende Prozesse.

“Spheras EU-PCN-Lösung hilft Organisationen, die Profitabilität des Unternehmens zu erhalten”, erklärt Sphera President und CEO Paul Marushka. “Unsere Technologie reduziert den Ressourcenbedarf, der mit dem sehr arbeitsintensiven Prozess der Erstellung und Einreichung von Dossiers einhergeht. Sie gewährleistet zudem die perfekte Harmonisierung der Informationen zwischen den verschiedenen erforderlichen Dokumenten, SDSs, Labels und PCN-Dossiers. Dies führt wiederum dazu, dass es weniger Fragen und geschäftliche Risiken gibt, die durch inkonsistente Informationen verursacht werden”.

Mehr darüber, wie Sphera Organisationen bei der Einhaltung von PCN-Vorschriften unterstützt, finden Sie auf unserer https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2884167- 1&h=3243611849&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D288 4167-1%26h%3D188307681%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fsphera.com%252Fsolutions-for-eu -poison-center-notification%252F%26a%3DEU%2BPCN%2BResource%2Bpage.&a=EU-PCN-Ress ourcen-Seite

Pressekontakt:

Ellen Bremseth, Manager, Marketing Comms, Sphera, ebremseth@sphera.com
Informationen zu Sphera
Sphera trägt dazu bei, eine sicherere, nachhaltigere und produktivere Welt zu sc
haffen. Unsere innovative cloudbasierte Risk Management-Plattform verknüpft eine
beispiellose Menge von Informationen, um einen vertieften Einblick in das gesam
te Unternehmen zu ermöglichen. Wir operationalisieren, skalieren und optimieren
Risikomanagement-Strategien, die unseren Kunden helfen, Risiken in den Bereichen
Umwelt, Gesundheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit (EHS&S), operationelles Risik
omanagement und Produktverantwortung zu identifizieren, zu verwalten und einzugr
enzen.
Informationen zu opesus
opesus ist auf den Bereich SAP Environment, Health, and Safety Management spezia
lisiert und bietet SAP-basierte Beratung und Softwarelösungen, die Unternehmen n
achhaltige Prozesse ermöglichen. Unser Hauptprodukt opesus EHS Product Notificat
ion (EPN) ist die marktführende Lösung für SAP-Kunden, die ihnen hilft, ihren re
chtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die Lösung unterstützt verschiedene Form
ate einschließlich PCN und SCIP und wird derzeit von über 60 Kunden genutzt, dar
unter auch 8 der 10 größten Chemieunternehmen Deutschlands.
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/730416/Sphera.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/126203/4678748
OTS: Sphera Solutions

Original-Content von: Sphera Solutions, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis