Sport-App, Krankenhaus oder Reha? bei AKQUINET fließen die Daten zusammen

Auf der MEDICA vom 18.-21. 11.2019 in Düsseldorf stellt der IT-Dienstleister AKQUINET sein breites Know-how vor. Dies reicht von der Verwaltung von Bild- und Massendaten und Cloudspeichertechnologien über Lösungen zur Telematik-Infrastruktur, Softwarelösungen für den Sanitätsfachhandel bis zu Anwendungen für den Leistungssport und die Physiotherapie.

?Wir sind in unterschiedlichsten Bereichen des Themenspektrums Gesundheit, Aktivität und Pflege aktiv. Denn es geht letztlich immer um das gleiche Thema: Wie können wir Daten sinnvoll und sicher gemeinsam nutzen, so dass Sportler, Patienten, Ärzte, Pflegende und Angehörige davon profitieren?, erklärt Dirk Aagaard, Geschäftsführer für den Bereich Gesundheitswirtschaft bei AKQUINET. Er ist überzeugt, dass die unterschiedlichen Inselangebote mehr und mehr zusammenwachsen und sich so Sportler, Patienten, Therapeuten und Ärzte Daten miteinander unkompliziert austauschen werden.

Für Kliniken: TI-Anschluss und Verwaltung von Massen- und Bilddaten

Für Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren und Praxen bietet AKQUINET den Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI) an. Dieser Konnektor-Service beinhaltet ein Telematikpaket, das sowohl die Einrichtung als auch den Betrieb aus einer Hand bietet. Dabei werden die Konnektoren in eigenen, deutschen und BSI-zertifizierten Rechenzentren aufgestellt.

AKQUINET bietet darüber hinaus Lösungen an, um auch unstrukturierte Massen- und Bilddaten zu speichern, seien es klinische Bilder aus der Radiologie oder dem Ultraschall, Patientendaten oder auch Daten aus der Personal- oder Rechtsabteilung. AKQUINET geht hier einen Weg der geräte-, hersteller- und formatunabhängigen Speicherung. Die Leistung basiert auf der zukunftsorientierten Objektspeichertechnologie. Hierfür arbeitet AKQUINET mit Cloudian, Quantum und Hyland Healthcare zusammen.

Für Leistungssport und Physiotherapie: Anwendungen, die komplexe Daten nutzbar machen

Mit AKQUINET SPORTS hat AKQUINET eine Gesamtlösung zur Trainingsplanung und Trainingsanalyse, sowie zur Aufzeichnung und Archivierung von Vital- und Trainingsdaten entwickelt, die verschiedene Leistungssportler und ihre Trainer bereits im Einsatz haben. Das Besondere an der Lösung ist, dass die erhobenen Vital- und Trainingsdaten für das Trainer- und Betreuerteam digital unkompliziert nutzbar gemacht werden ? unabhängig von Ort und Zeit.

Einen ähnlichen Weg geht AKQUINET mit der Anwendung AKQUINET VITAL. Sie richtet sich an Physio- und Ergotherapeuten und ihre Patienten. Die Anwendung ermöglicht eine Hybrid-Methode, mit der Therapeuten und Patienten die Durchführung von Übungen nicht nur in den Praxisräumen, sondern auch zu Hause überwachen und begleiten können.

Für Sanitätshäuser: Betriebswirtschaftliche Basissoftware, zugeschnitten auf die Branche

Mit EASY SAN richtet sich AKQUINET an Sanitätshäuser. Mit der IT-Branchenlösung können wir alle allgemeinen betriebswirtschaftlichen Prozesse begleiten und in einer Plattform vereinen. Das System ist modular aufgebaut einer vollständig integrierten Datenbank.

Zu den Kunden von AKQUINET zählen zahlreiche Kliniken und medizinische Versorgungszentren, Anbieter aus dem Sanitätsfachhandel und dem Homecare-Sektor, wie unter anderem KfH, die Diakonie Michaelshoven und die Evangelische Stiftung Alsterdorf.

Weitere Informationen unter:

https://akquinet.com/gesundheitswesen.html

https://akquinet.com/sozialwirtschaft-startseite.html

Die akquinet AG ist ein international tätiges, kontinuierlich wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Aktuell werden 845 Spezialisten mit umfassenden Kenntnissen in zukunftsorientierten Technologien beschäftigt. Das Unternehmen hat sich auf die Einführung von ERP-Systemen (SAP und Microsoft) und die Individualentwicklung von Softwarelösungen spezialisiert. Speziell im Maschinen- und Anlagenbau, dem öffentlichen Sektor und der Logistik verfügt akquinet über langjährige Branchenexpertise und zertifizierte Lösungen. In vier hochleistungsfähigen Rechenzentren in Hamburg, Norderstedt und Itzehoe betreibt akquinet für Unternehmen aller Größen IT-Systeme im Outsourcing. Das Twin Datacenter erfüllt die Standards TÜV IT TSI 4.1 und EN50600. Standortübergreifende Projekte realisiert der IT-Anbieter über Niederlassungen in Deutschland und Österreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis