Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Statt Werbung: Dialog!


 

.
Die Betaversionen
Bei Google gab es in der Vergangenheit bereits einige Features als Betaversionen, die zum Teil relativ schnell wieder abgeschafft wurden. So zum Beispiel die Ads in der Google Bildersuche ? obwohl das eigentlich eine coole Idee war das eigene Bild per Display Anzeige auf der Bildersuche vor allen anderen Ergebnissen zu platzieren.
Die Anzeige des Google+ Profils wird wohl bleiben, vielleicht auch die Anzeige von Wikipedia Informationen, immer vorausgesetzt Sie schalten eine entsprechende AdWords-Kampagne auf Google und die Suchanfrage passt zum gebuchten Begriff.
Erfolgskontrolle Telefonkontakte
Sehr praktisch ist auch die Funktion mit der Weiterleitungsrufnummer; hierbei wird durch das Google-System eine kostenlose 0800er-Nummer zur hinterlegten Rufnummer generiert. Einmal eingerichtet muss nun die jeweilige Kampagne bzw. Anzeigengruppe noch 50 Klicks absolvieren (klar, Google möchte schließlich was davon haben, denn die Klicks zur jeweiligen Kampagne/Anzeigengruppe sind weiterhin vom CPC/CPM abhängig), damit die Rufnummer(n) in den AdWords Anzeigen eingeblendet werden.
Aber Vorsicht, wer nun glaubt diese auch auf anderen Kanälen einsetzen zu können, verstößt gegen die Richtlinien von Google und außerdem werden laut Google regelmäßig neue Weiterleitungs-Rufnummern generiert und die alten ausgetauscht.
Die Funktion wurde zunächst in den USA getestet, dort war jedoch eine Gebühr in Höhe von einem Dollar pro Anruf fällig! Hierzulande steht sie nun (noch!) kostenfrei zur Verfügung. Dies bietet für die Kunden einige Vorteile, denn fallen die Anzeigen im Vergleich zu den anderen mehr auf und ziehen somit die Aufmerksamkeit auf sich, wird dem kurzentschlossen Interessenten bereits bei der Anzeigenansicht ein kostenloser Sofortkontakt angeboten (vielleicht ein entscheidender Vorteil gegenüber den Wettbewerbern) und kann auf diese Weise bereits im Google Konto eine Auswertung der Telefon-Conversions stattfinden.
Bisher war man bei dem Versuch Telefonkontakte auszuwerten ja relativ hilflos, begnügte sich mit der Information der Zentrale, dass der Kontakt über das Internet kam oder war auf teure Serverlösungen von Drittanbieter angewiesen. Mit der Google Weiterleitungsrufnummer können nun zumindest die SEA Kampagnen bei Google den erfolgten telefonischen Kontakten zugeordnet werden, sogar auf Anzeigengruppenebene. Falls man nicht bereits eine eigene Hotline-Rufnummer besitzt oder darauf angewiesen ist, dass sich die Zielgruppen die eigene Telefonnummer einprägen, bietet die Funktion viele Vorteile, insbesondere für Unternehmen im B2B-Bereich.
Haben Sie genug Newsletter-Abonnenten?
Wenn nicht, bietet Google mit der Beta-Funktion Communication Extension einen Ansatz zur Lösung, denn hier kann man bereits in der AdWords Anzeige den Newsletter des Anbieters bestellen. Neben der Möglichkeit Abonnenten zu gewinnen, bietet die Extension die Möglichkeit sich für Updates oder Benachrichtigungen anzumelden.
Mit dem Datenschutz Hinweis „Wenn Sie dieses Formular senden, wird Ihre E-Mail-Adresse an den Werbetreibenden übermittelt.“ sind die rechtlichen Bedingungen für die Anmeldung zu einem Newsletter aber noch nicht erfüllt, denn hierzulande ist die Anmeldung mit dem sogenannten Double-Opt-In Verfahren notwendig. Die technischen Möglichkeiten, um dieses Anmeldeverfahren in bestehende Systeme einzubinden, sollten Sie unbedingt vorab mit der firmeninternen Technik bzw. mit dem Anbieter des verwendeten Newsletter-Systems abklären.
Ob allerdings diese Extension die gewünschten Ergebnisse liefert, ist fraglich, hängt aber wie so oft davon ab, wie sie eingesetzt wird. Evtl. sollten hier bereits vorhandene Kundenanfragen genutzt werden, da Ihr Kunde Sie bereits kennt und daher wahrscheinlich eher bereit ist, per AdWords-Anzeige Ihren Newsletter zu bestellen.
Neben dem gewünschten Zielen sollte man einen kleinen Nebeneffekt nicht unterschätzen: mit der Nutzung neuer Funktionen zeigen Sie ein deutlich höheres Interesse an der Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe als Ihre Wettbewerber (natürlich nur sofern diese die neuen Funktionen nicht auch verwenden).
Nutzen auch Sie die neuen Möglichkeiten
Wenn auch Sie interessiert daran sind, von den neuen Features zu profitieren, setzen Sie sich mit Ihrer Ansprechpartnerin Fr. Susanne Küttner unter der Telefonnummer +49 621 17893 160 in Verbindung oder schreiben Sie eine E-Mail an kuettner@effective-world.com.

Die effective world Gruppe ist ein Spezialist für effiziente und hochwertige Online Dienstleistungen zur weltweit einheitlichen Kommunikation, Markenentwicklung und Absatzförderung. Das Leistungsportfolio umfasst die langfristige Betreuung des gesamten Kommunikationsprozesses, von der Analyse, Beratung und Konzeptplanung, über die optimale Umsetzung und Distribution mittels aller verfügbaren Onlinekanäle, bis hin zur Auswertung und Kontrolle der erzielten Wirkung. Die effective world Gruppe wurde 1998 ein Mannheim gegründet und beschäftigt mittlerweile über 60 Mitarbeiter an weltweit sieben Standorten.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis