Straubinger Tagblatt: Ausbildungsplätze – Duales System stärken

Betriebe brauchen Unterstützung dabei, junge
Menschen zu finden. Es ist zu begrüßen, dass es wieder mehr
Lehrstellen gibt. Doch müssen die Chefs teilweise ihre Ansprüche
zurückfahren. Klar, wer in einen kaufmännischen Beruf will, der
sollte schon rechnen können. Doch Schulnoten sind nicht alles.
Indessen müssen auch die Jugendlichen flexibler und mobiler werden.
Der Traumjob schräg gegenüber vom Elternhaus ist nun einmal selten.
Und nicht immer wartet genau der Beruf, den man sich vorgestellt hat.
Aber vielleicht ein ähnlicher? Wer einen Ausbildungsplatz ergattert
hat, hat gute Chancen, vom Betrieb nach einer erfolgreichen Lehre
übernommen zu werden. Das duale System ist ein wesentlicher Grund
dafür, dass die Jugendarbeitslosigkeit hierzulande so niedrig ist. Es
muss deshalb gestärkt werden.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis