Straubinger Tagblatt: Funklöcher im Handynetz – Ausbau auch auf dem flachen Land

Bei der Mobilfunkversorgung ist Deutschland ein
Entwicklungsland. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat
recht, wenn er darauf pocht, dass jetzt zumindest die vorgegebenen Ausbauziele
eingehalten werden. Mit Vertragsstrafen zu drohen, ist die einzige Sprache, die
die betroffenen Konzerne verstehen. Wichtig ist aber, dass der Ausbau bei den
ICE-Strecken und Autobahnen nicht endet. Auch auf regionalen Verkehrsachsen und
in kleineren Ort auf dem flachen Land brauchen die Menschen mobiles Internet.
Sonst sind sie von der wirtschaftlichen Entwicklung völlig abgehängt.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis