Straubinger Tagblatt: von geringerer Gefährderzahl nicht blenden lassen

Da zeigt sich das andere große Problem: Die
Bundesregierung hat es abgelehnt, in Syrien von den Kurden
inhaftierte IS-Kämpfer kontrolliert nach Deutschland zurückzuholen.
Nun jedoch, nach der türkischen Invasion, ist im Norden Syriens das
Chaos ausgebrochen. Niemand weiß, ob IS-Anhänger aus der
Bundesrepublik freigekommen sind. Und sich womöglich mit finsteren
Absichten auf den Weg nach Europa machen.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis