Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Urteil gegen den Ku–damm-Raser

Die Debatte darüber, ob von Rasern verursachte
Todesfälle als Mord oder als fahrlässige Tötung angesehen werden,
ist juristisch interessant, die praktische Relevanz ist allerdings
gar nicht so gewaltig. Zwar droht in einem Fall lebenslange Haft, im
anderen maximal fünf Jahre. Allerdings wird wenig so sehr überschätzt
wie die abschreckende Wirkung von Strafandrohungen. Wenn es darum
geht, künftig Unglücke wie das in Berlin zu vermeiden, sind andere
Maßnahmen wichtiger. Ein Gesetz, das illegale Autorennen auch dann
unter Strafe stellt, wenn Unbeteiligte nicht zu Schaden kommen, ist
auf dem Weg. Grundsätzlich gilt auch hier: Höhere Strafen allein
werden die Dummheit der PS-Protze nicht ausbremsen. Es braucht die
richtige Sanktion, und das heißt: sofortiger und dauerhafter Entzug
des Statussymbols Auto.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis