Stuttgarter Nachrichten: zu Syrien

Danke, Russland! Es ist Europas stärkste Macht, eine
ausdrücklich antiwestliche dazu, die in Syrien den für Nato und EU
gefährlichsten Brandherd einhegt. (…) Dass die russische Führung hier nicht
aus Selbstlosigkeit handelt, dass sie vielmehr in die erste Liga der
internationalen Sicherheitspolitik zurückdrängt – geschenkt. Die Zwischenbilanz
des russischen Eingreifens zählt: weniger Tote, weniger Gräuel, weniger
Flüchtlinge als bei einem völlig ungezügelten Fortgang der syrischen Konflikte.
Bemerkenswert, dass dafür bis heute kein offizielles Wort der Anerkennung aus EU
oder Nato verlautet. Das russische Muskelspiel in Syrien deckt halt allzu
penetrant auf, wie es um Geschlossenheit und Handlungsfähigkeit der Nato steht.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis